Beiträge von Isabella Hutch

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de

    Wie schön das es so eine Vorfreude bringt.


    Bedenkt aber das wir vorher mal über eure Strafakte schauen, die selbstverständlich keine offenen Posten beherbergt.

    Wenn Ihr das geschafft habt fällt für euch nur der schriftliche Teil weg.

    Alles andere der Bewerbungsphase müsst Ihr noch hinter euch bringen.


    Bin mal gespannt wieviele von euch das alles schaffen.

    Stellt es euch nicht zu einfach vor.:evil::evil::evil::evil:

    Gut, dann tut es mir leid. Ich habe es halt selber so noch nicht bemerkt. Zu dem anderen: Klar ist das eine Möglichkeit, muss man aber sehen ob das so umgesetzt wird oder nicht.

    Ich selber habe auch noch nicht bemerkt das es seit dem Update öfter passiert.

    Kann aber möglich sein. Nur leider gibt es wie Foley schon sagte keine Möglichkeit dem entgegenzuwirken.

    Deinen Text liebe Miri unterstütze ich voll und ganz.

    Allgemein ist es in der Zockerwelt sehr schwer sich als Frau durchzusetzen.
    Auch wenn man nicht das Spielen bedenkt sondern gewisse Positionen bekommt, meinen

    zu 95% aller Männer man hat sich bestimmt nicht duch seine Arbeit dahin gebracht.

    Was genau gemeint ist brauche ich nicht zu erläutern denke ich.;)


    Aber ansonsten finde ich deinen Text richtig gelungen.


    Wir kämpfen einfach weiter gegen diese Männerdomäne und zeigen den das wir mehr sind

    wie die Frauen im Männerkörper.:love::love:

    Hallo Moreo,


    wenn ich mir so deine Geschichte durchlese kann ich deinen Unmut nachvollziehen.

    In der Regel sollten Straftaten erst eingetragen werden wenn das RP beendet ist, da wir systemtechnisch nicht

    die Möglichkeit haben diese zu löschen.


    Grundsatz:


    Erst reden

    Dann Eintragen

    Dann Strafe verteilen


    Man weiß ja nie was im Rollenspiel so alles passiert.


    Zur Zeit versuchen wir das RP zwischen Polizei und Zivilisten weiter auszubauen. Den Möglichkeiten haben wir ja mehr als genug.

    Klar ist es noch ein weiter weg, bis alle zufrieden sind aber denke man ist auf einem guten Weg.


    Und glaub mir triff den richtigen Beamten und du wirst witziges RP vorfinden.8o


    Liebe Grüße


    Isabella Hutch

    -Polizeileitung-

    Hallo Mason,


    ich bin mal so frei und antworte dir hier.


    Deine Geschichte die du auf dem Server erlebt hast, hat mich ein wenig zum Lächeln gebracht. Natürlich nur der obere Teil.:P


    Das was du von unseren Polizisten erlebt hast, sollte so eigentlich nicht vorkommen. Sie sind ja dazu angehalten auf jedes RP wenn möglich einzugehen.

    Die Geschichte die Ihr hattet war auch sehr gut.

    Warum die beiden Beamten am besagten Arbeit in den ´´Feierabend´´ gingen obwohl da noch euer Auto stand und Sie euch mit dem Taser aus dem HQ werfen,

    werde ich mal intern ansprechen.


    Das ist auf jeden Fall nicht die Regel.


    Solltest du aber dich unfair behandelt fühlen, hast du natürlich die Möglichkeit dich mit uns zu unterhalten, da es mehr um konstruktive Kritik als um Riesen Mimimi handelt. Den das mag ja nicht jeder.


    Vielleicht versuchst du es bei der nächsten Gelegenheit nochmal. Glaub mir es gibt sehr viele Beamte die so ein Spaß RP mitmachen.



    Liebe Grüße


    Isabella Hutch

    -Polizeileitung-

    Ig habe das Gefühl da ist was dran das alle Behaupten ARAR's können nicht fliegen.

    Hahahahaa,


    selten so gelacht. Aber ich kann dir sagen das ist nicht nur ein Gerücht, sondern das entspricht der Wahrheit.


    Wenn man als Arar seine Karriere startet, bekommt man erstmal ordentlich eine verbraten damit man vergisst wie man fliegt.


    Und keine 10 Minuten später ist es passiert.


    Arar ist abgestürzt und gestorben.


    Jaja, so zumindest meine Theorie.

    Also ich finde die Idee, die Community da mit einzubeziehen super.#
    Ich hab da auch ne ewig lange Liste mit Events die man starten könnte.


    Diese gehen aber in zwei Richtungen, die eine mit etwas mehr RP, die andere die eher auf Fähigkeiten ausgelegt sind.


    Aber komme auch gerne mal ins Ts rum, und kann euch diese gerne näher erläutern.



    Liebe Grüße

    Mir wurde im TS gesagt ich solle mir das mal anschauen.
    Gesagt, getan.


    Erste Reaktion?


    Seit Ihr wahnsinnig? Da mache ich ne längere Pause, komme wieder und dann sowas. Oh Nein!!!!!!!!


    Hab mich nach dem Video bald nicht mehr einbekommen vor Lachen.
    Aber hatte ja gestern wieder die Ehre das mich Abends Lutrox und Expert verwirren.


    Ihr bringt mich bald noch um den Verstand.


    '#ElanLove

    Oh Mann,


    es ist knapp 4 Monate her das ich meine letzte Geschichte für euch geschrieben habe.
    Eine meiner Meinung nach sehr lange Zeit in der Viel passieren kann.


    Als ich regelmäßig hier ins Forum sah, fande ich es schade das es keinen weiteren gab der eventuell in meine Fußstapfen trat,
    um die netten User mit den Geschichten aus dem Alltag des Gamers zu beglücken.


    Jetzt nach den 4 Monaten bin ich da und denke mir gerade einfach: Wenn kein anderer es macht dann kann ich ja was für euch schreiben.
    Vorausgesetzt es ist gewünscht.



    Aber hier erstmal eine kleine Geschichte bzw. eine kleine Fortsetzung dessen was ich zuletzt geschrieben habe.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Lange ist es her das wir was von Maxi gehört haben.
    Sie hatte doch Tatsache Ihren eigenen Mann erschossen und ist zum Bösen gewechselt.
    Doch war Sie dort überhaupt glücklich?


    Ja war Sie. Ich habe mich als Ihre beste Freundin auf die Suche nach Ihr gemacht, da ich das alles
    garnicht glauben konnte.
    Maxi hatte soviel in Ihrem Leben erleben müssen, dass es nur eine Frage der Zeit war das Sie falsche Entscheidungen trifft und eine davon war mich
    zu verlassen.


    Doch nach ach so vielen Recherchen war es mir endlich gelungen sie zu finden. Bzw nicht Sie selber aber Ihren Bruder. Und so bekam ich die Möglichkeit mit
    Ihm zusammen zu arbeiten um Sie nach langer Zeit wieder hier ins Land zu holen.


    Vielleicht sollte ich erklären was und wie ich das angestellt habe.
    Eigentlich wusste ich nie das Sie einen Bruder hat. Doch irgendwann kam ein Brief von Ihr, in dem stand das Sie mit Ihrem Bruder in den Nachbatstaat geflüchtet ist.
    Ihr ging es laut eigenen Aussagen super. Sie hatten beide einen Job und Sie hat auch wieder einen netten Herren kennen gelernt und das ich die beiden doch mal besuchen sollte.


    Als ich Ihr schreiben wollte, fiel mir auf das ich keine Adresse habe, da Sie diese mit Absicht nicht auf den Umschlag geschrieben hatte.
    Nach langen hin und her aber konnte ich den Namen Ihres Bruders in den Akten finden. Also machte ich mich an die Arbeit alles über Ihn herauszufinden so das ich an die Adresse kam.


    Nachdem ich diese hatte schrieb ich einen Brief an Ihn und erklärte was seine Schwester hier angestellt hatte und er mir helfen sollte Sie zurück zu bringen.
    Wir telefonierten einige Male und ich erfuhr das er von all dem nichts wusste und er sich nicht vorstellen konnte das seine kleine Schwester das alles durchgemacht hatte.


    Er war sich unsicher, da er mich ja auch nicht kannte. Doch ich schaffte es, Ihn zu überzeugen das es besser für alle wäre wenn Sie wieder käme. Und so heckten wir den Plan aus.
    Ihr Bruder schrieb einen Brief Ihrer gemeinsamen Schwester und wollte damit Maxi ablenken. Was aus klappte. Maxi war so beschäftigt sich für Ihr Date zurecht zu machen, das Sie nur halbherzig auf den Brief schaute.


    Sie kaufte uns ab das Ihr Bruder sauer war, weil die große Schwester kommen wollte und so ließ Sie Ihn alleine daheim.


    Er widerrum ging, nachdem Sie weg war ins Wohnzimmer und schrieb das er zurück nach Altis fliege mit dem Wissen das wenn er abhaut und in der Scheiße sitzt, Sie auch kommen
    würde um Ihm zu helfen.


    Als er am Flughafen ankam bemerkte ich sein schlechtes Gewissen und es dauerte auch nicht lange als sein Handy dauerklingelte.
    Er stellte es aus und machte es erst am nächsten Tag wieder an.


    Da war auch schon die ersehnte Nachricht von Maxi zu lesen: Ich bin auf dem Weg zum Flughafen und werde dich da wieder rausholen.


    Unser Plan funktionierte. Und wir warteten auf Ihre Ankunft.



    .................................................

    Hallo Herr Atta,


    was ich meinte war lediglich das bei 7 Rebellen welche die Bank ausrauben wollten die 12 Polizisten es schaffen können und nicht noch 20 nachholen.


    Wenn natürlich sich 25 Rebellen zusammen schließen ist es verständlich das man sich Hilfe holt. Zum Campen am Goldbarrenankäufer oder dem Grenzposten: Klar wenn ein Polizist stirbt hat er sein 2tes Leben und wechselt zum Grenzposten. Außerdem wollte ich mit meinem Beitrag nur erklären wie es
    aus meiner Sicht her aussieht und keine weitere Diskussion starten.


    Wer aber immer noch Redebedarf hat was Polizisten dürfen und was nicht, kann gerne mich oder meine Kollegen im Teamspeak aufsuchen und ein konstruktives Gespräch führen.


    Charlotte Charlett
    -Polizeileitung-

    Hallo Moritz,


    und alle anderen natürlich auch. Ich kann euren Unmut verstehen das Ihr der Meinung seit keine Chance bei der Bank zu haben wenn etliche
    Polizisten nachspawnen.


    Dazu möchte ich der Allgemeinheit etwas sagen.


    Viele wissen es nicht, aber normalerweise wird es von uns der Leitung ungern gesehen wenn nicht sogar verboten das wenn ein Polizist als Zivilist
    online ist einfach so um zu loggen um dann an der Bank teilzunehmen. Dies werte ich als Metagaming da man als Zivilist das ein oder andere aufgeschnappt haben kann.


    In der Regel sollte es bei einer kleinen 12 Mann Truppe sprich einer Gang locker möglich sein das die Polizisten dies schaffen. Natürlich verlieren wir auch mal aber das ist dann so. Es ist ein Event!!!!!!


    Sollte mal der Fall eintreten das sich 2 oder auch 3 Gangs ankündigen und wir aber nur minimal besetzt sind dann werden wir eventuell die Tanoa Streifen dazu holen oder aber auch Sondereinheiten.


    Warum bei der gestrigen Bank mit 7 Leuten 30 Polizisten anrücken werde ich sobald ich daheim bin mal auf den Grund gehen. Die Polizisten bzw. die Einsatzleiter sollten bei Verstärkung rufen wie oben angegeben nach der Ankündigung von Rebellen gehen.


    RP Banken muss ich sagen wurden hier schon einige gemacht und das auch erfolgreich. Natürlich werden wir diese nicht mit dem ganzen Gold gehen lassen aber wenn man uns eine vernünftige Story präsentiert und dies auch super macht, verhandelt man die Goldsumme und bekommt das was man wollte.


    Nur mal zur Info. Kommt nicht immer mit den selben ausgelutschten Storys wie Handwerker oder das Amt muss dieses und jenes überprüfen. Seid einfach mal originell.


    Ich hoffe ich konnte euch mit meiner Antwort etwas Licht ins Dunkeln bringen und hoffe auf baldige interessante RP Banken


    Liebe Grüße


    Charlotte Charlett
    -Polizeileitung-

    ........
    Genau das ist es was ich mir immer vorgestellt habe.


    Wir sind sehr früh aufgestanden um uns den ganzen Tag hier auf der Insel zu entspannen, die Landschaft zu genießen und um uns für die Arbeit mit der Gegend vertraut zu machen.


    ,, Schau mal das einzige was ich hier bis auf das wenige an Stadt sehe, ist Grünfläche. Ich kann mir vorstellen das Verfolgungsfahrten echt schwierig werden. Und allein wenn ich an die Ghilies denke die viele Rebellen gerne tragen. Die werden wir doch hier niemals auffinden.,,


    ,, Hör mal ich mag dich echt aber könntest du zur Abwechslung mal aufhören von der Arbeit zu reden. Genieß die Natur und nicht wie schlecht wir dort Rebellen ausmachen können. Obwohl warte mal.
    Fahr nicht die Straße rein. Laut den Unterlagen vom Chef geht es die Straße hier rauf direkt zu einem der größten Rebellenlagern der Insel. Und ich möchte da echt ungern reinplatzen und mit denen Ärger bekommen.,,


    ,, Glaub mir ich auch nicht. Aber sieh mal ich glaube die fahren gerade aus Ihrem Dorf raus. Ich geb mal Gas das wir hier wegkommen.,,


    ,, Ne nicht wegfahren. Lass Sie verfolgen. Vielleicht bekommen wir ja raus was Sie vorhaben und geben dann den Kollegen bescheid.,,


    ,,Klar kein Thema, aber warst du nicht derjenige der meinte man müsse die Arbeit sein lassen.,,


    ,, Ja schon aber ich glaube ich bin nicht so anders wie du. Also lass los, hinterher. Außerdem lernen wir dabei ja auch die Insel kennen.,,


    ,, Das kann ja was geben. Verfolgungsfahrt und Sightseeing in einem. Aber von mir aus los.,,


    Wir fahren eine lange Zeit in Sicherheitsabstand hinterher. Sie haben uns zwar bemerkt, aber ich denke so wie wir gerade aussehen, denken Sie das wir normale Touristen sind die sich
    die Insel ansehen.
    Ich wundere mich nur warum Sie uns als normale Touristen nicht überfallen, was ja ansonsten Rebellen immer machen. Es scheint als haben diese Rebellen was wichtigeres vor. Das weckt natürlich meine Neugier.
    Irgendwann biegen die Rebellen in ein Stück Wald ab und wir kommen mit unserem Auto kaum hinterher. An einer kleinen Ecke biegen Sie wieder aus dem Wald ab und kommen dann
    an eine Stelle die komplett ummauert ist.


    ,, Was wollen die da? Da ist doch rein gar nichts außer ne Mauer und Steine.,,


    ,, Ich funk mal die Leitstelle an. Ich habe da so eine Ahnung. Und wenn diese stimmt dann war es das definitiv mit unserem freien Tag.,,


    Ich frage mich immer noch was das hier sein soll. Die Fetzen die mein Freund von sich gibt ergeben so gar keinen Sinn für mich. Aber nach und nach dämmert es mir. Wir stehen hier nicht einfach nur an einer ummauerten Stelle sondern am Aztekentempel wo das Geld des Bürgermeisters gelagert ist.


    ,, Die Kollegen machen sich auf den Weg. Ich bin dafür das wir erst mal Abstand nehmen und uns das ganze aus der Ferne ansehen.,,


    Also fahren wir auf den nächsten Berg und schauen uns an was da unten vor sich geht. Es dauert auch nicht lange und die nächsten Rebellen treffen ein. Wir sehen wie einige wie wild gestikulieren und irgendwas aus Ihren Autos schleppen. Beim genaueren hinsehen wird uns bewusst das es ein Zivilist ist. Was haben die nur mit Ihm vor?


    Die Kollegen treffen bei uns ein und wir erklären Ihnen was wir alles beobachtet haben. Es dauert auch nicht lange und wir beide sind komplett aufgerüstet um die Kollegen zu unterstützen. Da hier schon mehr als genug sind werden wir zum Goldankäufer fahren und diesen erst mal vorläufig festnehmen, so das Sie bei Erfolg nicht das Gold verkaufen können.


    Gesagt, getan sind wir auf dem Weg wo uns noch einige andere Rebellenfahrzeuge aber auch Polizeifahrzeuge entgegenkommen. Wir verbarrikadieren die Straßen zur Gold Insel mit Nagelbändern und einige Kollegen verschanzen sich während wir weiter fahren.


    ,, Bist du überhaupt schon bereit wieder für einen Einsatz? Du hast seitdem noch kein Wort mehr geredet.,,


    ,, Klar kein Thema. Mach dir um mich keine Sorgen. Ich werde das schon schaffen. Schau da vorne steht der Typ in seiner Hütte.,,


    ,, Sind Sie Herr Koch?,,


    ,, Ja der bin ich, aber warum will die Polizei das wissen?,,


    ,, Gut dann werden wir Sie erst mal zur eigenen Sicherheit festnehmen. Es sind Rebellen dabei den Tresor des Bürgermeisters aufzubrechen und Sie sind der einzige wo die Herren es verkaufen können.,,


    ,, Das können Sie nicht tun. Ich werde den Rebellen helfen ob Sie wollen oder nicht.,,


    ,, Noch ein Wort und ich sorge eigenhändig dafür das Sie dabei draufgehen.,,


    ,, Dame, wollen Sie mir drohen. Ach Gott da kenne ich bösere Kaliber wie Sie.,,


    ,, Maxi das kannst du nicht. Beherrsch dich. Was soll den das. Das bist doch nicht du.,,


    ,, Was weißt du schon. Meinst du ich mache das ganze hier aus Spaß. Weißt du wie es mir geht. Es geht mir beschissen und dann nahm ich das Angebot an.,,


    ,, Welches Angebot?,,


    ,, Tja das wüsstest du wohl gerne. Aber da du nicht mehr lange hast werde ich es dir verraten. Man hat mir einen Anteil am Gold versprochen wenn ich dafür sorge das alles funktioniert und in genau diesem Moment geht eine riesige Sprengladung am Tempel in die Luft die keiner überleben wird von deinen Kollegen.,,


    ,, Meine Kollegen? Es sind unsere. Was soll das ganze?,,


    Ehe er realisiert was ich vorhabe, packe ich mir den Goldankäufer und schubse Ihn auf dem Boden. Er grinst weil er von dem Deal bescheid weiß. Ich drehe mich zu meinem sogenannten Freund um und nehme Ihn fest.


    ,, Na die kleine hat ja doch Biss. Ich dachte schon mein Boss macht einen Scherz als er sagte wir haben einen Polizisten mit im Boot.,,


    ,, Schnauze da hinten. Ich muss hier alles regeln damit der Boss hier auch heil mit dem Zeug ankommt was du dann verschiffen wirst. Es sei den du willst so leiden wie er hier vor mir.,,


    ,, Leiden? Maxi was hast du mit mir vor?,,


    ,, Um ehrlich zu sein nicht mehr viel. Kannst du dir nicht denken warum ich es tue. Ich habe in meinem Leben soviel geopfert und nun bekomme ich endlich das was ich will. Dich brauchte ich nur damit ich nach meinem Krankenhausaufenthalt die Chance habe herzukommen und weiterhin im Dienst zu sein. Klar ich habe dich geliebt aber nicht so wie meinen Mann. Und so leid es mir tut. Ich muss es tun.,,


    Keine Sekunde später schaut er mich ungläubig an und ich drücke ab. Es spritzt und ich kann nichts dagegen machen. Ein bisschen Wehmut liegt in der Tat, aber wir müssen uns jetzt auf unseren Deal konzentrieren.


    Und es dauert auch nicht lang wie ich die Trucks von weitem sehe.


    ............