Beiträge von Colonel Hathi

    Ich red aber nicht um den heißen Brei..
    jeder weiß dass dieses "callen" unerwünscht ist und trotzdem dreht sich alles darum wer "calls" regelkonform setzt.


    Man kann nicht erwarten dass die Community den Begriff nicht nutzt solange es weiterhin ein Thema innerhalb dieser ist!


    Ich wünsche mir auch mehr RP aber solange es so in den Regeln steht kann man nicht erwarten dass die Spieler die Regeln anders verstehen.
    Am Ende entscheidet doch sowieso ihr oder noch höhere Stellen!


    Ich finde nicht dass etwas dagegen spricht manche Regeln weniger schwammig zu definieren..
    Beim Bandit/Rebellen Verhältnis kam ähnlicher Gegenwind und am Ende wurde trotzdem entschieden einen Kodex einzuführen!


    Ich denke die Mods würden sich viel Arbeit ersparen wenn manches genauer geregelt wäre.


    Die von @Frans Baumann zitierte Regel gibt ihm doch in seiner Kritik recht. Mir würden viele Möglichkeiten einfallen auch ausführliches RP über Dispatch/SMS zu führen


    Wird die Funktion welche ja scheinbar noch immer erlaubt ist von einigen Spielern mißbraucht dann kriegt derjenige sofort Bedrohung ggf. Mord etc. auf seine Liste. Wer eine SMS schreibt ist für die Polizei nicht mehr unbekannt!

    Call = Karl;
    Ich denke ein "Karl" (ich weiß, sowas wie ein call gibts gar nicht) kann ruhig über SMS/Dispatch stattfinden
    Man muss dann aber damit rechnen dass derjenige sofort alle bekannten Straftaten auf sein Konto geschrieben bekommt.


    Werden Geiseln/Zivilisten für diesen "Karl" benutzt sieht das wieder anders aus aber dann muss man in dem Dispatch/SMS das auch genau formulieren.


    Sollte jemand in die Nachricht schreiben dass diese anonym(RP) versand wird sollten die Polizisten das ignorieren


    In einem Polizeistaat gibt es keine anonymen SMS!


    lg


    Edit: Wie die Polizei(Leitung) etc. die Regeln interpretiert wäre mir egal. Nur die Mods->Modleitung->usw. entscheiden!

    @Alpfred Opium Ach die Krüger-Gang ist schon vor uns gekniet bevor Robert Communitymanager wurde ;)


    b2t
    Überlegt euch doch wie man die Gewerbe besser ins Spiel einbinden kann. Ich würde ja konstruktiver sein aber mir fehlt die Zeit ein besseres System auszudenken
    Vielleicht ist dieser Thread ja ein Denkanstoß

    @Robert Krueger
    ich verstehe allerdings dass man wenig Spaß daran hat ausschließlich Anwalt zu spielen wenn man innerhalb der Gesetze nicht berücksichtigt wird!
    Die Polizisten müssen sich nämlich nicht daran halten was die Anwälte fordern und wenn ich dann nichtmal "normal" spielen darf dann wäre ich auch frustriert.


    Ihr könnt ja auch versuchen den Gewerben mehr Sinn zu geben!
    Mittlerweile gibt es sie ja schon eine längere Zeit und es ist kein Zufall dass sich keine anderen alternative Gewerbearten etablieren..
    Die meisten sind/waren Sicherheitsfirmen, Anwaltskanzlein die Ausnahme ist dein Foto/Videogewerbe und die Liga der Gerechtigkeit..


    lg


    Edit: Ich bin nicht scheu aber ich bin gerade mit anderen Projekten(ua. Overthrow) beschäftigt und leider konnte ich unser Gewerbe nicht ansatzweise so spannend umsetzen wie es gedacht war ;)

    @Doyle ONeil Ich glaub du gehst mit lutrox zu hart ins Gericht ;)


    Als Admin kann man ohne konkrete Vorschläge mit deiner Kritik wenig anfangen..
    Vergiss nicht dass die das kostenlos machen um dir und den anderen soviel Spaß als möglich zu bieten


    Soweit ich weiß darfst du auch als Anwalt Schabernack treiben aber es läuft deinem Gewerbe zuwider deshalb kanns sein dass deine potenzielle Klienten dir nicht vollstes Vertrauen schenken!
    Bei meinem Gewerbe hieß es dass ich auch normal spielen aber es nicht ausnutzen darf um mir einen unfairen Vorteil zu verschaffen.


    Frag einfach die Communitymanager nach genauen Infos
    Welche btw mein Gewerbe ohne mich zu fragen geschlossen haben :D #seitenhieb


    ich bin/war auch nicht mit allem zufrieden aber wenn du dir mehr Zeit nimmst die Community und den Server kennen zu lernen dann wirst du einige nette Freunde finden und viel Spaß haben.


    Übst du dann weiterhin zurecht Kritik sei konstruktiv, es werden dir dann manche trotzdem nicht danken aber solange man deine Argumente nicht widerlegt können auch die Admins sie nicht ignorieren :thumbsup:


    lg


    Edit: Ich denke jeder Mod wird dir zustimmen wenn du einen Videobeleg für solches Fail-RP hast!

    Ich denke jeder der ausloggt sollte sterben und dabei alles verlieren.. dann sind endlich alle gezwungen für immer auf ELAN zu verharren! :evil::P


    Man könnte ja random-spawn einbauen?! (Reichenshop, Gangausstatter,..) ausgenommen
    Dann hätte man das Gefühl dass der eigene Charakter "lebt" während man nicht online ist. Eventuell mit plötzlich anderen Gegenständen im Inventar etc.


    lg

    @Doyle ONeil
    Jeder hat eine andere Vorstellung wie man die Life-Mod gestalten sollte
    btw Arma 3 IST eine Simulation! ;)


    Es ist leider nichts perfekt aber ich denke wenn du konkrete Änderungen erarbeitest und diese hier vorschlägst werden sich Admins etc. dem annehmen!
    Trotz Gegenwind mancher Mitspieler kann man hier vieles zum positiven verändern. Glaub mir :thumbsup:

    Die 64Bit Version von Arma 3 ist auch noch in Entwicklung.. Man kann noch nicht sagen wie sich das auf die Life-Mod auswirkt!
    Ich kann jedem empfehlen 64Bit DayZ zu testen. Da gibts auch coole RP-Server und das läuft mittlerweile sehr stabil, mit hohen FPS!


    Lg

    Also ist das hier eine Börse für Singles und Freunde? <3
    Zum Leben gehört leider auch Krieg..
    btw das hier ist nicht RL sondern eine "Life"-Mod mit RP & Waffen welche auf einer Militärsimulation basiert!


    Die Spieler welche bereit sind RP mit einer Waffe zu machen (solls auch geben) kann man doch zu solchen Bereichen führen. Was spricht dagegen? Daran profitieren vorallem Spieler wie du welche angeblich Pazifisten-RP betreiben. ;)
    Ich bin auch für mehr RP aber es geht in dem Thread darum ua. den Militärposten(PVP-Zonen) besser zu nutzen. Diese Zonen existieren bereits also wird sich das RP nicht zum negativen verändern!
    Es wird bei einer möglichen Verbesserung TeamELAN nicht gleich zu KOTH


    Wenn es dir nur um Geselligkeit, Feiern etc geht könntest du ja mal gezielt RP in der PVP-Zone betreiben?!! Ich freu mich aufs Video :P

    Ich finde den Vorschlag nicht unbedingt schlecht! Dieser Server braucht definitiv mehr RP aber erzwungen soll es ja scheinbar nicht werden (Verhältnis Rebellen/Banditen)


    Das RP am Server ist ein ständiger Kampf zwischen Polizei, Banditen, Zivilisten & Rebellen.
    Es klingt für mich deshalb sinnvoll das Geballer in die PVP-Zonen zu bringen. Warum sollte man diese nicht besser nutzen?
    Gibt man dem Militärposten mehr Sinn dann heißt das nicht automatisch mehr RDM in den anderen Bereichen!


    Ihr sprecht von RP vs. PVP und vergesst dass das noch immer Arma ist. Würdet ihr hier noch immer spielen wenn ALLE Waffen draußen sind und es nur mehr ums reden geht? Die Mehrheit wahrscheinlich nicht.. ;)