Beiträge von Derek Morgan

    Versteh mich bitte nicht falsch, ich will in keinster Weise runtermachen was ihr da so getrieben habt. Darum geht es mir nicht. Es interessiert mich auch nur bedingt, mir ging es darum dass der Ruf darunter gelitten hat. Nur bin ich der Meinung, dass der Text ein wenig danach klingt, dass 17N jetzt final ein Ende findet. Diese Formulierung wollte ich lediglich richtig stellen und im selben Atemzug auch die Geschichte von 17N, welche leider von vielen vergessen oder nie gekannt wurde, verbreiten. Mich interessiert es nicht, wer was geleistet hat, genauso wenig interessiert es mich wie es "zwischen euch war". Wie du schon richtig sagst ist es eine Ansichtssache ob ich diese Gang besser gestalten werde oder nicht. In meinen Augen ist die Zukunft die ich für 17N vorhersehe definitv besser als die Gegenwart, aber Röstipommes schmecken nicht jedem, deswegen halt auch andere Ansichten.

    Erlaube mir einmal hier einhaken zu dürfen. Die ganze Situation um 17N wird hier so dargestellt, als wäre das alles euer Schaffen gewesen, als hättet IHR, die ihr euch um Mazud geschart habt, diese Gang ins Leben gerufen, aufgebaut und zunichte gemacht. Ich will hier mal eine Sache klarstellen: Das was in den letzten Monaten, beziehungsweise im letzten Jahr mit 17N passiert ist hatte nichts mehr mit dem zu tun was die ursprüngliche Ethik dieser Gang zu sein pflegte. 17N hat nämlich schon viel früher begonnen und wird nicht damit enden dass ein paar wild zusammengewürfelte Personen, welche allem Anschein nach ohnehin nie miteinander harmoniert haben, den Namen der Gang durch ihre mehr oder minder miss- bzw. geglückten Schandtaten zunichte machen. Den Ursprung fand diese Gang nämlich bereits im Jahre 2016, damals noch unter dem Namen BADASS. Sie bestand aus einem Zusammenschluss der Gangs BADASS und Outlawz, damalige Gründer und Anführer waren Sunny Sun, Mazud Mahandi und meine Wenigkeit, Miguel Gonzalez. Nach einigen ganginternen Wechseln wurde sie schließlich in 17N umbenannt und hatte einen guten Ruf, sowohl bei der Polizei als auch bei der Zivilbevölkerung. Bekannt waren wir für unsere Kommunikationsstärke, Fairness und dem Ausbleiben übermäßiger, nicht gerechtfertigter Gewalt. Nachdem sich Sunny und ich allmählich von der Insel abgewandt hatten übernahm schließlich Mazud das Steuer und es scharten sich die Leute um ihn, welche sich bei ihm beliebt machen wollten. Da Mazud eine doch relativ große Popularität besitzt (und das nicht zu unrecht, versteht mich nicht falsch, das hier soll keine hatespeech gegen Mazud sein. Lediglich eine Richtigstellung dessen was hier rumgesülzt wird. Mahandi ist und bleibt ein super Typ), war es nicht schwer einige „fähige“ Leute für den Neuafbau von 17N zusammenzutragen. Ich habe die Entwicklung dieser Gang extern lange beobachten müssen und mir fielen immer wieder Dinge auf, die ich niemals einer Gang wie dem 17N, welches ich mit Sunny und Mazud aufgebaut habe zuschreiben würde. Ab diesem Zeitpunkt sah ich unsere alte Gang als nicht mehr existent an. Der Name war noch vorhanden, die Mentalität ging allerdings sehr schnell flöten. Dass das ganze jetzt ein Ende gefunden hat bietet mir und Sunny jetzt die Chance auf einen Neuanfang. Wir werden diese Chance nutzen und hoffentlich in Zukunft wieder mit den selben Attributen getitelt werden wie früher. Dass 17N ein Ende hat ist also völliger Quatsch lieber Sheldon, 17N bekommt lediglich das was schon längst überfällig war. Einen Neuanfang. Respekt an alle die diese Predigt bis hierhin durchgehalten haben und nochmal: Mazud Mahandi sollen hier keine Vorwürfe gemacht werden, er hat lediglich mit dem gearbeitet was ihm zu Verfügung stand und sein bestes damit versucht. Vielleicht kommst du ja irgendwann zurück Mahandi, ich würde mich freuen!