Beiträge von Neyne Yaya

    Vor dem sex bin ich immer extrem aufgeregt, weil 50 Altis Dollar sind viel Geld für mich!



    Surr Prise , 45 - leidenschaftlicher Reeperbahn Liebhaber.

    Ja, mehr ballern, weniger rumgeheule, weniger beim mod rumgesntiche und mehr gutes sinnvolles rp - wenn das back to the roots ist YES!

    Ich danke allen admins, dass sie mich immer wegporten wenn ich beschossen werde und dass sie mir godmode geben und lagswitch erlauben. Auch dass ich zamaks kaufen kann obwohl ich keinen lkw Führerschein habe und dass ich doppelt so viele Pfirsiche in meinem Rucksack tragen kann, als alle anderen Spieler auf dem Server <3


    Ohne diese Vorteile würde ich schon lange nicht mehr hier spielen!

    Und was ist mit den Leuten die davon garnichts merken? Ich zbs seh von der Performance her keinerlein Einschränkung seit dem Update.


    Da kommt mir die Frage auf, ist da wirklich der Server bzw. Patch dran Schuld oder ob auch irgendwie eigenverschuldung mit dran hängt..

    ralle ich will dir nicht zu nahe treten, du bist nen cooler typ, aber meiner Meinung nach kommst du in deiner Rolle, die du auf dem Server verkörperst nicht in die Situationen, wo die fps stark droppen. Es ist meist in großen Gefechten oder wenn sehr sehr viele Fahrzeuge auf einen Haufen rumdübeln (mehrere Hunter, dann noch ifrits quilins). Dann verrecken die fps, alles lagt rum, die Leute porten und es ist nicht mehr spielbar.



    Es ist definitiv der Elan Server, weil auf sämtlichen anderen life Servern sind diese Probleme nicht (so ausgeprägt) vorhanden.

    +1 !



    Das Fahrzeug zeichnete sich für mich vor allem durch die vielen Sitzplätze aus, wir sind damit immer rum gefahren und haben lustiges rp gemacht.


    Auf anderen Servern gehen die Türen sehrwohl noch auf, also liegt es ganz sicher nicht an einem „arma Update“ ..



    Die Türen gehen nicht mehr + reduzierung der Sitzplätze auf Elan , seit dem Autopilot Update.

    Dann ist es Zeit, dir mit deinen Freunden einen Ballermann zu shoppen und dich gegen die Ungerechtigkeit des Polizeistaates aufzulehnen und zwar so lange, bis die Sonne aus ihren ärschen lacht :^)

    Die Sprengung von vielen Fahrzeugen auf einmal ist eine hohe Kunst, die über Jahre studiert und erlernt werden muss!



    Warum sollten wir einen Sprengmeister seines Ansehens und seiner Kenntnisse berauben und seine Kunst auf ein Fahrzeug pro Sprengladung beschränken?


    Ich schneide doch auch keinem Langstreckenläufer die Beine ab und sage ihm dann, er soll bei den Paralympics mitmachen!