Beiträge von Legionaer Java

    Moin, Bock auf die Noxian Legion?
    Wir sind leider nur relativ sporadisch da, wenn wir mal auf Tanoa Unruhe stiften haben wir meist den größten Materialverlust. Schießen können wir auch nicht.

    Dafür leeren wir uns regelmäßig einen rein. Deal?

    Danke für die tolle Zeit, wir hatten zuletzt nicht mehr so viel zu tun aber

    Uff

    und danke, dass du immer ein teil von Elan warst und bist.


    Auch wenn ich damals nicht auf Elan war, der Trailer gibt mir miese Flashbacks zur alten Arma-Zeit. Danke dafür.

    Und hey, ne Killcomp als Servertrailer? :^)




    Aber jo, wir hatten eigentlich kaum was miteinander zu tun, und sonst antworte ich auch nicht auf solche Pseudo-Lebewohl-Posts, aber bei dir isses was anderes. Man hat deinen Einfluss auf dem Server schon ziemlich gemerkt, ich besonders beim remapping von Tanoa, daher ein dickes Danke von mir, vorallem für das echt super gelungene Lager Ambush!

    Sehr geehrter Herr Mike,


    Ich möchte hiermit die Noxische Legion für ihre Anstrengungen in der humanitären Arbeit als Empfänger des Spartan-Preises 2019 nominieren.
    Wir sind auf der Insel Tanoa ein treibender Faktor in der Abrüstung sowie der Regulierung der hiesigen Wirtschaft.Wir sind bereits seit drei Jahren aktiv in diesen Einsatzfeldern unterwegs. Wir vernichten Waffen und militärische Ausrüstungsgegenstände in großen Massen, zudem kaufen wir einen großen Teil der importierten Fahrzeuge direkt auf, da wir einen großen Durchlauf haben.
    Die Demilitarisierung Tanoa geschieht Umweltschonend. Unsere Experten ziehen sich die Militärausrüstung an und stellt sich anschließend tot, die lokalen Ameisen werden angelockt, sammeln die Ausrüstung auf und verwenden diese für den Nestbau. Die Fahrzeuge werden in riskanten Manövern unter Einbezug der ARAR-HQ-Schranke verschrottet.

    Da dieses Prozedere auf Dauer sehr kostenintensiv ist möchte ich die Legion für den Preis vorschlagen. Das Preisgeld würde in den Erhalt dieser wichtigen Arbeit fließen.

    Für weitere Fragen kontaktieren sie uns gerne.


    Im Namen der Noxian Legion,

    Legionaer Java, 46903


    Bisher bist Du mir nur durch Trolling im Forum aufgefallen.

    Trolling? Ich verwende oft Sarkasmus, um meine (ernsthaften) Punkte darzustellen, ich trolle maximal in dafür vorgesehenen Memetreads. Desweiteren würden meine sonstigen Aussagen ja nichts am Wahrhaltsgehalt oder der Ernsthaftigkeit meiner obigen Aussage ändern.


    Weitere Ausschweife in diese Richtung wären Offtopic, also ja, die Tage werd ich auf dich zukommen.

    Unser Tanoaserver ist nach wie vor einer der bestbesuchten auf Tanoa angesiedelten Life-Server im deutschsprachigen Raum. Im Vergleich zu unserem Altis-Server sieht es natürlich schlechter aus, das mag sein. Ich glaube, niemand will bestreiten, dass Tanoa im Vergleich zu ELAN-Altis nicht so gut besucht ist. Elan-Tanoa ist in Bezug auf die Spielerzahlen gar nicht mal so schlecht aufgestellt und schneidet z.T. deutlich besser ab, als sogar viele andere Altis-Life-Server.

    [...]

    Aber, Java, ich stimme Dir in sofern zu, dass die Situation nicht perfekt ist und das durchaus noch Raum für weitere Maßnahmen ist. Verbesserungen an solch grundsätzlichen Problematiken lassen sich nachhaltig selten durch eine Einzelmaßnahme erreichen. Daher sind wir auch gerne für konstruktive Vorschläge offen, falls Du welche haben solltest. Du weißt in dem Fall, wie Du uns erreichen kannst. :)

    Trifft halt leider den Punkt nicht. Der Tanoa-Server mag zwar gut besucht sein, da das Balancing aber mit Altis verknüpft ist, ist Tanoa leider in vielen Aspekten unspielbar. Oft kann man nicht mal ne Tanke überfallen, geschweige denn den Tempel ausrauben. Quilins haben das Straßen- und Gefechtsbild auf Altis zerstört, auf Tanoa sind sie aufgrund der Landschaft essentiell - und trotzdem als Day-to-Day-Fahrzeug unerschwinglich. MB-4WD's saugen Arsch.
    Viele Tanoa-Waffen sind in oder über der Preiskategorie der Altis-Waffen, und das, obwohl sie oftmals schlechter sind. Klar war das Balancing der neuen Waffen bei Tanoa-Release noch nicht ersichtlich; dass der AKM oder AKS die Scope-Option verwehrt bleibt schwächt diese Waffen massiv ab, trotzdem ist die 5,56 TRG mit Scope billiger als die (5,45 ?) AKS, die AKM ist zwar 7.62, die Ironsights sind aber extra shitty und kann daher kaum zum oneshotten aus Range genutzt werden (einer der Hauprgründe für den Preisspike bei 7.62),vergleichsweise ist die Knifte einfach viel zu teuer. Außerdem wären das mal Waffen, die auf nem RP-Server rein optisch was her machen würden.
    Die neuen Farming-Routen über Inseln und damit Brücken sind scheisse riskant, da man lange fährt und auf den Brücken Überfälle viel zu einfach sind, da man keine Fluchtwege hat.
    Das alles sind keine neuen Probleme, sondern bekannte und bereits oft erwähnte. Mich als Tanoa-only-Spieler macht es mich jedesmal ein bisschen traurig, wenn ich Patchnotes lese, da die sich meistens auf Altis beziehen oder allgemeine Balancing-Änderungen enthalten, die Altis meist mehr betreffen.

    Mir fallen noch sicher ein dutzend Punkte ein, ich werde mich da zeitnah mal an euch wenden.



    No front, aber dann ist das wohl ein gutes Beispiel dafür, dass Gefühle und Fakten nicht unbedingt was miteinander zu tun haben. Ich halte mich lieber an Fakten. :S

    Naja, aber diese Fakten ändern ja nix dran, dass Tanoa trotzdem noch ein riesiges Problem hat. 7 Spieler mehr oder weniger über Tanoa verteilt macht jetzt nicht wirklich nen Unterschied, trifft man halt alle 30 min mal jemanden anstatt alle 40 :/