Beiträge von Patrick Shelby

    Legionaer Java du kannst die Tage gerne vorbeischauen =) . Ich sehe nicht nur Fehlverhalten von Zivs, ich mache die Polizeileitung mittlerweile seit fast 6 Monaten ich kenne die Fehler die Cops machen und auch wo diese passieren. Und du hast recht in unserer Anwesenheit wird Fehlverhalten vermieden. Heißt aber nicht das wir das nicht mitbekommen. Wir sind immer darauf bedacht die Cops besser zu machen gerade im RP technischen Sinne.


    Und zum Belohnungssystem was du genannt hast. Horst und Ich zahlen momentan aus eigener Tasche für jeden der bei Gefechten getasert wird mind. 100.000$. Um das unnötige Töten zu vermeiden. Ich finde auch das man das Wantedsystem überarbeiten könnte, liegt aber nicht in unseren Händen und man muss eben auch sagen das die Projektleitung genug anderes um die Ohren hat. Wir müssen das beste aus dem machen was wir haben. Das geht aber nur gemeinsam wenn alle an einem Strang ziehen.


    Zum Abschluss:

    Ich liebe es von Rebellen und Banditen den Satz zu hören: "Die Bullen zu hassen und zu töten steht in unserem Kodex". Das könnt Ihr auch gerne weiter so machen. Aber bedenkt das wenn Ihr in Schwierigkeiten seid und eure Mates nicht da sind gibt es nur eine Fraktion die euch "IMMER" hilft. Die gute alte Polizei ;) Und die Hilft euch immer egal wie blöd oder Scheiße ihr vorher zu Ihnen wart.

    Hey Legionaer Java ,


    ich bin stets darauf bedacht das die Cops gut funktionieren. Das jeder RP führt und dies auch im Vordergrund steht. Leider gelingt das mir , Horst und unseren Ausbildern nicht immer... wenn wir sowas bemerken können wir das ändern. Knackpunkt ist aber die Kommunikation. Anstatt zum Mod zu rennen sollte man sich erst zusammensetzen. Sprecht mit den Cops über die Situation. Wenn Ihr wollte gerne mit uns als Mediator. Sollte das dann nicht klappen muss ein Moderator darüber entscheiden.


    Jeder hier ist doch da um abzuschalten und seinen Spaß zu haben. Will man sich wirklich seinen Spielspaß so kaputt machen?

    Ins Athira HQ nicht.

    Lieber Pommes,


    auch das Athira HQ ist wie jedes andere HQ raidbar (Wie und Wo werde ich an dieser Stelle nicht nennen um in Zukunft noch eine Leben zu waren, das müsst Ihr selbst rausfinden, ich habs am ersten Tag rausgefunden). Das ist Balancing was auf Elan wichtig ist. Beide Seiten müssen die Möglichkeit haben als Sieger hervorzugehen. Durch RP lässt sich "fast" jede Situation klären, sofern man dazu bereit ist.


    Die Polizei ist darauf bedacht jedem Täter seine Strafe zuzuführen. Das ist Ihr Job und Ihre Pflcht. Ihr habt als Banditen und Rebellen die Möglichkeit euren Kumpel aus dieser "Haft" zu befreien. Entweder durch RP oder durch einen Raid.


    Das Athira HQ ist wie das Banditenlager Athira. Du kannst es verteidigen wenn du gut bist, wenn nicht bekommst du ordentlich auf die Mütze. (PS: Ich warte auf den Tag andem die Banditen merken das Rebellen Ihr Lager zweckentfremden und die Türme mit dem "Feind" sprengen) :evil:


    Liebe Grüße

    Shelby

    Franz Fischer | Bene das ist Situationsabhängig. Aber ja du hast die Möglichkeit dich bei uns zu informieren ob dieser Cops legitim dabei war. Das ersetzen ist eine moderative Angelegenheit.


    Im allgemeinen wird es von uns so geregelt das bei einem Regelverstoß das ersetzen von uns empfohlen wird damit die Moderative nicht weiter belastet wird. Fall erledigt und nur noch Copintern relevant.

    Einen wunderschönen Samstag wünsche ich,


    um das ganze hiermal etwas zu entschärfen würde ich gerne kurz einige Sätze zur Aufklärung bringen.


    Ich kann nachvollziehen das sich die Zivilisten/Banditen/Rebellen in einigen Situationen plotzlich "umstellt" sehen. Dazu muss ich aber auch sagen, dass es oft die Situation gibt (die von eurer Seite genutzt wird) der 2 Mann Copstreife schnell eine Ansage zu drücken Sie auszurauben und wieder in der Dunkelheit zu verschwinden, wenn nicht sogar diese Cops auch gleich hinzurichten. Das soll kein Mimimi meinerseits sein, bitte nicht falsch verstehen. Was ich damit ausdrücken möchte ist, dass jeder seine Möglichkeiten ausspielt.


    Zum Thema Slots.


    Momentan haben wir auf beiden Servern 45 Copslots. Und die sind auch sehr notwendig. Wenn eine Ausbildung geführt wird fallen da schonmal gut und gerne 18 Slots weg.

    Ihr dürft das nicht immer gleich so salzig sehen, nach dem Motto "Ich hau auf die Kacke und plötzlich stehen hier 20 Cops und das SEK". Die Cops sind ja nicht da um euch zu jagen, diese 20 Cops sind für die gesamte Insel da wo Teilweise in der Primetime 150 Zivilisten oder mehr spielen. Jeder der schonmal Cop war weiß wie anstrengend und ab und an mal "Scheiße" dieser Job sein kann. Also ich denke nicht das eine Reduzierung der Copslots in Frage kommt, dass ist aber auch nur meine Meinung.


    Zum Thema nachconnecten.


    Ich verstehe euren Ärger zu diesem Thema, keine Frage. Das wird durch uns auch streng beobachtet. Es gibt Copregeln für diese Situationen, die ich hier aber nicht erleutern werde.

    Was ich sagen kann ist das die Copregeln 3 mal länger sind als die Serverregeln. Solltet Ihr euch trotzdem "ungerecht" behandelt fühlen, so könnt Ihr dies mit einem "nicht zu tode geschnittenen" Video gerne hier: Beschwerden über die Polizei oder bei uns Kund geben.

    Ich bin sehr streng was das Thema Regelverstöße angeht und das weiß jeder Cop. Gerade das Thema nachconnecten, New Life Bruch und co wird von Horst Haufentauchen und mir sehr streng beobachtet. Sollte uns etwas entgehen dürft Ihr gerne die oben genannten Kanäle benutzen. Nur rennt bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit zu uns oder zum Mod nur um einer Person zu schaden... wir sind hier denke ich mal alle erwachsen genug.


    Ich hoffe ich konnte diese Diskussionsrunde etwas entschärfen.

    BlueLion solltest du noch Redebedarf haben, darfst du gerne jederzeit in "Warte auf Gespräch mit der Polizeileitung".

    Ansonsten wünsche ich ein schönes Wochenende #DontbeaDick


    Shelby

    Und inwiefern ist es jetzt verhältnismäßig, dass für 2 Banditen die ganze Copbelegschaft anrückt?

    Inwiefern ist es verhältnismäßig, dass 2 Cops von 17 Mann bedroht und beschossen werden ? ;)


    Es passieren täglich Fehler auf beiden Seiten. Klug ist nur der, der daraus lernt und sich nicht darin festbeißt. #DontbeaDick

    Nochmal zu klaren Verständnis bevor hier unsachlich diskutiert wird.


    Meine Aussage und dahinter stehe ich: " Die Großstädte Pyrgos, Sofia, Athira, Kavala, Georgtown, Katkoula, Oumere, La Rochelle und Linhaven sind Zivilstädte ergo nur für Zivilisten. Die Aufgabe der Polizei ist es Banditen und Rebellen aus diesen Städten fernzuhalten. Ebenso gefährliche Kriegswaffen und illegale Waffen aus diesen Bereichen zu entfernen. Sollte daher der Verdacht aufkommen das jemand Rebell oder Bandit ist und gar eine Kriegswaffen am Marktplatz offen tragen, so hat die Polizei dafür zu sorgen das diese Person erkennungsdienstlich behandelt wird und die Waffe sofern es keinen trifftigen Grund gibt, beschlagnahmt wird."


    Die Polizei hat für die Sicherheit in diesen Städten sowie auf den Inseln zu sorgen. Werden Gefährder entdeckt, so ist sicherzustellen das diese keinen Schaden für die Bevölkerung und des Staates anrichten können.


    Sollte ich das falsch sehen nehme ich gerne konstruktive Kritik an.

    Du vergleichst da gerade einen Dschungel, mit sehr vielen Bäumen, Blättern, Ästen etc pp mit einer eher kargigen Landschaft wo nichts steht außer alle 20-30m ein paar Bäume.(Ausgenommen die Städte, da dort immer Äpfel- und Pfirsischplantagen rumhängen)

    Mein lieber Blattstein,


    also ich weiß nicht auf welchem Malden du warst oder ob ich nen Knick in der Optik habe, aber ich sehe keine kargige Landschaft und da stehen verdammt viele Bäume, die schon das eine oder andere Auto von mir tätlich angegriffen haben.:/

    https://www.youtube.com/watch?v=JAPTmRECnNo

    Sehr geehrter Herr Dr Korumpel Eisengrind,


    Ihre Staatshaftungsklage wird durch unsere, für diesen Fall zuständigen Unfallermittler, Polizeihauptkommisar Michael Stone und Polizeihauptkommisar Max Meehan sowie unseren Rechtsanwalt der Polizei ALTIS und TANOA Herr Aytsch(Anwaltskanzlei Justizia Advocates), geprüft und bearbeitet.


    Wir bitten um Ihr Verständnis und Geduld bis die Unfallermittlungen beendet sind. Unser Rechtsanwalt wird sich dann hier zu Ihrer Klage äußern.


    Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Tag und verbleibe,


    mit freundlichen Grüßen

    Patrick Shelby

    -Polizeileitung-