Beiträge von Sergeant

    Dann müsste man aus meiner Sicht, die bezeichnung "Bandit" aus dem Kontext streichen und "Geisteskranker" oder durch "Psychopath" ersetzen.


    Für mich ist ein Bandit ein Wirtschaftler.

    Nehmen wir nur die Banditen aus dem Wilden Westen als beispiel her.


    Sergeant

    Lieber Herr Dettmar!


    Solch eine Unmut kenne ich nur alzu gut!

    Als Optionalen Lösungsvorschlag möchte ich Ihnen hiermit ein Kartell ans Herz legen die mit solchen Missetaten umzugehen weiß.


    "Kopie einer Ausschreibung"

    ———————————————————

    Lange genug haben die Bürger dieses Landes mit sich spielen lassen und übles über sich ergehen lassen. Das Sinoa Kartell bietet ihnen nicht nur Schutz sondern auch Reichtum und Respekt! Wählen Sie weise und werden Sie Teil eines Emperiums das ihres gleichen Sucht!


    -----Plomo el Plata-----

    ———————————————————


    Melden Sie sich bei mir. Bin oft auf dem Marktplatz Georgetown in der Bar "Zum Galgen" anzutreffen. Codewort: "Ich würde gern Fischen gehen".



    Autor: Anonym

    Die ersten Schnappschüsse unserer Traumhaften Hochzeitslocation!


    Mit dabei, unser Hochzeits Fotograf Dominik Hills (ID-Nr.: 107517).




    Die Location wo die große Zeremonie stattfinden soll. (auf der rechten Seite der Traualtar)





    Die ersten Übungen zur Ringübergabe. (Wir hatten vergessen das unsere Wäsche noch hing.....)





    Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren, gönnten Jana und Ich, uns noch einen Schönen Bootstrip. (Dominik Hills, hatte sichtlich Spaß, uns ins Wasser zu schieben.)



    Liebe Grüße, das frisch Verlobte Paar

    Sergeant Butthead ID-NR.: 59416

    Jana Butterfly ID-NR.: 94168

    Guten Tag.:)

    Ich hatte ein wirklich nettes gespräch mit einem Polizisten namens Jason Wolf (glaub ich) und wollte im meinen danke für die nette Unterhaltung aussprechen!


    Grüẞe von denn Grünen Aktivisten ;)

    Danke für denn Nett gemeinten Ratschlag :)


    Sergeant sorry Mate wenn das so rübergekommen ist aber ich wollte damit nur ausdrücken das ich das was ich sagen wollte gesagt habe und es damit für mich auch ok ist. Das hatte nichts mit einer Absicht zu tun deinen Thread beenden zu wollen.


    Neal Botffrey das mag man mir jetzt als Haarspalterei auslegen aber bezogen auf den Ingame Charakter ich stimme dir zu, dass der sich im RP ganz klar beleidigt fühlen darf und daraus Handlungen beeinflusst werden (so wie du es im letzten Post geschrieben hast). Was ich aber meinte, ist dass die Person vor dem Monitor sich beleidigt fühlt weil das RP des anderen nicht OK war und deswegen etwas anders macht also sie es sonst getan hätte und das wiederum finde ich nicht akzeptabel. Sicher ist das ein schmaler Grat den zu trennen nicht immer leicht ist aber allein sich das klar zu machen und sich selbst immer wieder zu hinterfragen hilft (zumindest mir in meinem RP)

    Alles gut :) danke dir für deine Teilnahme an der Diskussion!


    lg Butthead

    Stimm ich so zu, trotzdem find ich es schade das jemand solche Mittel überhaubt für ein gutes Rp benutzen muss. Mit einer Mengen Fantasie lässt sich doch auch vieles anstellen :)


    So einfach finde ich nicht das dass Thema abgeschlossen ist. Ein Statement seitens der Admins wäre zum Beispiel wünschenswert. :)


    Lg

    Ok, um mögliche Missverständnisse aus dem Weg zu räumen, zu meiner Person:

    Ich bin nun gut schon Seit 2 Jahren auf dem Server ( vor meiner größeren Pause, die meiste Zeit als ARAR) habe an die 1200 st. Arma Erfahrung wobei 80% auf Altis Life Servern statt fanden. Ich bin alles andere alls ein Neuling denoch lernt man nie aus! ;)

    Überfallen wurde ich auf diesem Server oft, aber ein Fahrzeug von mir wurde noch nie in die Luft gesprengt.(zum Glück ^^) Aber dennoch wurde dies oft genug angedroht.

    Das Rp so kam es mir vor wurde in dem sinne oft gekonnt ignoriert und oft hieß es nur "Her mit der Kohle oder wir Sprengen!"

    Ich lobe euch das ihr das abhängig eines guten RPs regelt, dennoch gibt es genug Unruhestifter die solch eine Herangehensweise nicht durchfühen.

    (Ich kann mich damit abfinden wenn es ein gutes Rp und ein fairer Umgang miteinander gibt. Wie auch anderen ist mir das RP am wichtigsten und lege deshalb sehr viel Wert bei anderen aber genau so, wenn nicht noch mehr, auf mein eigenes.)


    Wie mann in der Diskussion gut Nachvollziehen kann, ist trotz der Regelung noch Klärungsbedarf. Ich bin der Meinung das dass einführen der Sprengladung vl mehr Probleme verursacht hat. Früher sind wir doch auch ohne Sprengsätze klar gekommen oder?


    Lg Butthead

    Nur weil es auf anderen Servern schlimmer zu geht heißt das nicht das es auf diesem Server keine Probleme mit solchen Utensilien gibt. Nur weil etwas Besser als was anderes ist, heißt das noch lange nicht das es Gut ist.


    Auf den Rang als Polizist habe ich angespielt, weil ich der Meinung war, jemand der als Polizist spielt legt auch (Primär) Wert auf das Verteidigen der Bürger und nicht andersrum.


    lg Butthead

    Lieber Nick Halden.


    Ich glaube nicht das du denn Text ganz verstanden hast. Der Text ist bewusst Provokant geschrieben um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Der Text dient (aus meiner Sicht) dazu auf die Ungleichheit zwischen Gut und Böse hinzuweisen. Zu deiner Frage am Anfang, es wird immer die sogenannten Superreichen geben unabhängig davon wie die Regelung steht. Und ein solch Verhalten von einem Polizist der so wie es mir scheint sich schon gut in die Community eingefunden hat, ist für mich nur mit einer gewissen Unreife und Wilkür zu beschreiben. So sehr wie du dich bei diesem Thema angegriffen fühlst, ist dir dieses Thema wohl nicht ganz fremd.


    Nochmals für alle die meinen Post/Umfrage falsch verstanden haben, er ist bewusst Provokant geschrieben und sollte lediglich die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und niemanden Verletzen. Er sollte lediglich zum nachdenken Anregen und eine gute und vorallem eine nette Diskussion einleiten.


    Weil die Aufforderung im Raum stand, ich solle doch mit Lösungsvorschlägen kommen, möchte ich dazu noch sagen, dass Ich keine Alternative vorschlagen wollte sondern eine in diesem Kontext, Abschaffung vorantreiben wollte.


    Lg Butthead


    PS: Werdet doch nicht immer gleich so persönlich 😉

    Guten Tag liebe Community und liebe Admins!

    Nach einer längeren Pause, bin ich nun seit ca. 3 Wochen wieder Aktiv auf dem Server tätig.
    In denn 3 Wochen in denen ich wieder Aktiv auf dem Server spielte, ist mir ein gewisses Problem aufgefallen, oder besser gesagt ist mir ein gewisses Thema ein Dorn im Auge.

    Das Zerstören von Fahrzeugen durch eine Sprengstoffladung. Seit ich wieder auf dem Server bin werde ich so gut wie jedesmal bei einem Überfall mit denn folgenden Worten Konfrontiert:"Wollen Sie ihr Fahrzeug (LKW) wieder sehen? Wenn ja dann geben Sie uns einen Betrag von [Hier Betrag einfügen], ansonsten werden wir ihr Fahrzeug sprengen!".Auf diesem Wege hab ich mehr Minus als Plus gemacht und mir fällt es schwer in die Grünen Zahlen zu rutschen.


    Vielleicht war bei dieser Entscheidung, Fahrzeuge mit Sprengstoff zu Zerstören, ein guter Gedanke dabei (was ich mir nicht Vorstellen kann) aber Ich für mein Teil habe nach solchen Aktionen die Lust zum Spielen langsam verloren. Versteht mich nicht falsch ich würde gerne weiterhin auf diesem Server spielen, aber nicht unter solchen Umständen. Des weiteren kam letztens ein Neuling an und meinte ob das normal auf diesem Server sei, dass die Fahrzeuge gesprengt werden bei einem Überfall, wobei ich nur ein "Ja Leider" wiedergeben konnte. Daraufhin sagte der Neuling er suche sich doch lieber ein anderen Server bei dem dies nicht Möglich sei.


    Deshalb will ich nun mit einer Abstimmung für Klarheit sorgen und gegebenenfalls die Abschaffung dieser (meiner Meinung nach) dämlichen Sprengsätze vorantreiben.


    Liebe Grüße

    Butthead