Dr. Herman Carter ARAR-Ausbilder

  • Männlich
  • 22
  • aus Mecklenburg-Vorpommern
  • Mitglied seit 4. Januar 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
27
Erhaltene Reaktionen
72
Punkte
214
Trophäen
24
Profil-Aufrufe
628
Heute ist eure Meinung gefragt: Klick mich!
Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Warum bauen die Brennnesseln an?

    Gefällt mir 1
  • Sehr geehrter Herr Dr. Carter,

    wir bedauern es sehr, Sie erneut darauf hinweisen zu müssen, Ihr Ejakulat vom Boden, dem Mobiliar und den Patientenliegen im Behandlungsraum des Kavala Krankenhaus zu entfernen.
    Uns haben wiederholt Beschwerden erreicht, dass diese Hinterlassenschaften nach Behandlungen von Ihnen dort auch in verkrusteter Form auf Oberflächen vorzufinden sind. Ein Kollege ist zuletzt auf diesen ausgerutscht und musste medizinisch versorgt werden.

    Des Weiteren sehen Sie bitte zukünftig davon ab, Ihre Massagen auf den Patientenbetten durchzuführen, Kollegen und Patienten berichteten von unbequemen, durchgesessenen und schmierigen Matratzen.
    Standardisierte Prozesse sehen vor, für diese Fälle aufklappbare Liegen zu verwenden.

    Nehmen Sie sich diese Anweisung zu Herzen, andernfalls werden wir Sie zu einem Korrekturgespräch einladen müssen.

    Viele Grüße
    ARAR-Vorstand

    Gefällt mir 1 Verwirrend 2 Danke 1 Haha 1
    • Grüüüüüße,

      Hier bei, wie auch schon bei den anderen Fällen davor, handelt es sich auch hier um ein Missverständnis. Da wir in unserem Krankenhaus Kavala auch parallel unsere Spermabank unterbringen, ist vor kurzem wieder einmal das Ereignis vorgekommen, dass viele der Reagenzgläser voller Proben von unserem Wagen heruntergefallen sind.

      Ich sah mich in der Verantwortung alle dieser Reagenzgläser mit meiner eigenen Probe zu füllen, da sonst niemand das Angebot unserer Bank wahrnehmen möchte. Laborbefund liegt bei.


      Darüber hinaus sind die Massagen aus physiotherapeutischen Gründen die ich im Krankenhaus an meine Patienten verteile, von großer Bedeutung und daher unverzichtbar. Ich hielt es aus Neurologischen und Nephrologischen Gründen für richtig, meine eigenen Matratzen zu verwenden. Selbstverständlich werde ich dafür die aufklappbaren und sterilisierten Liegen verwenden.


      Nochmals eine herzlichste Entschuldigung und schnelle Genesung an den Kollegen @Heinrich Benedikt Osman, der im Krankenhaus ausgerutscht ist.


      Ich werde diese Anweisung zur Kenntnis nehmen und unseren Hausmeister @Dr. Tom Feuer verständigen, der die Sauerei wieder in Ordnung bringt.

      Hochachtungsvoll
      Dr. Herman Carter
      Zertifizierter Diagnostiker für Infektionskrankheiten & Nephrologie

      Haha 1 Danke 1
    • h

      Gefällt mir 1 Haha 1
  • Du hast dein Mittagessen Zuhause vergessen mein Schatz! <3

    Gefällt mir 1
    • Danke dir Hase. Ich komm in meiner Mittagspause zurück und nehme es dann mit!

      Gefällt mir 1
  • Rollenspielbewandert

    Gefällt mir 1
  • <3