• Wochenbericht der NWO



    Woche 15


    *Text erhält lücken, da er während dem letzten Gefecht von einigen Kugeln getroffen wurde*


    Seid gegrüßt meine Satanisten, ich Berichte euch dieses mal nur kurz über die vergangene Woche, da wir uns aktuell im Kampfgefecht befinden und ich hier hinten im Marid kurz Zeit habe zu schrieben.


    Diese Woche ist wieder einiges Passiert:


    Da wir wieder etwas Freizeit genießen konnten, war es uns möglich unsere finanzielle Lage zu verbessern. Nicht nur unsere Gehaltschecks des Hotels und unsere gehackten Konten durch das Kommi Zentrum brach *loch im Brief* ern auch einige Farmingtouren mit ein paar alten Freunden.


    Da wir wieder an etwas Geld herangekommen sind, kamen wir zu dem Entschluss unsere Immobilien aufzustocken und kauften uns ein paar viele Häuser. *loch im Brief*


    Da wir ja jetzt über die Lage unserer Häuser gesprochen haben, kommen wir zu unseren Wöchentlichen Gefechten mit der Polizei:

    Mir fällt es langsam immer schwerer über Gefechte mit der Polizei zu sprechen da es immer eintöniger wird...sowohl wir als auch die Cops stecken immer mehr Verluste ein. Wer im Endeffekt der Agressor ist *loch im Brief* aber wir werden jetzt anfangen weniger gegen die Cops zu kämpfen. / von unserer Seite aus /. Sehen wir bzw bekommen wir mit, dass die Polizei jemanden von uns fest nimmt, uns dumm anmacht o.ä., sehen wir uns natürlich gezwungen jene Cops zu beseitigen *loch im Brief*


    Wir haben endlich einen Gegner auf Tanoa Gefunden wenn auch einen kleinen. Die kleine Gruppierung Republik ist sich am aufbauen und versucht uns Konkurrenz zu bieten. Jedoch aktuell erfolglos. Daran wird sich auch in naher Zukunft nichts *loch im Brief*


    Wir mussten gestern mit Erschrecken feststellen, dass sich jemand an unseren Nahrungsmitteln zu schaffen gemacht hat und vereinzelt giftige Substanzen darunter gemischt. Da wir das leider erst zu Spät bemerkt haben, liegt Timo Trapathy aktuell auf der Intensivstation. Wir wissen nicht wann er zurück kommen wir. Bis auf weiteres müssen wir leider auf ihn verzichten.


    #gute Besserung (FreeTimo)


    Diese Woche habe ich euch ein Paar Bilder in diesen Umschlag gelegt, damit ich nicht all zu viel hier im Marid schreiben muss:


    *Bilder zerstört durch diverse Patronen*

    **Bilder werden neu Ausgedruckt und nachgeliefert*


    “Scheiße ich muss jetzt aussteigen, mein Marid wurde disabled, auf in den Kampf”


    Euch allen eine schöne Woche und bis bald!


    Heil Satan



    gez. Koslowski



    Grüße gehen raus an alle aus NWO/BAS