Übernahme des Güterverkehrs ║ Gangunternehmen D3

  • Sehr geschätzte Bürger von Tanoa,

    die Gang D3 möchte sich mit ihren Mitgliedern bei Ihnen vorstellen.


    Rod Reiss ║Lukas Caprisonne ║Alex Obsthändler ║Zymer Salihu


    Don Falcone ║Adrian Parker ║Barrie McKenzie ║Towlie Brat


    Wir erbringen Dienstleistungen gegenüber den Zivilisten, der Rebellion sowie dem Banditenabschaum der Insel, in Form von garantiertem Schutz bei der Güterverarbeitung. Jeder Arbeiter, welcher mit einer Erfahrung über 15 Monate mit einem Tempest-Transport oder größerem Farmfahrzeug Güter erwirtschaftet, hat einen gewissen Prozentsatz seiner erwirtschafteten Dollar als Tribut der Gang D3 zu zollen. Zuzüglich wird das Farmfahrzeug Transporter sowie jegliche Wasser/Luftfahrzeuge ebenso der Anmeldungspflicht unterzogen.

    Wer sich diesem System verweigert gar wiedersetzt, muss mit harten Strafen rechnen. Darunter zu verstehen ist die Beschlagnahmung des gesamten mitgeführten Besitztums (Fahrzeug, Kleidung, Waffen, Gegenstände), sowie der Entführung bis hin zur Exekution. Sollte einem neuen Arbeiter diese Information entgangen sein, so hat er bei erstmaligem Verstoß die Möglichkeit die Anmeldung der Güterverarbeitung auf Aufforderung bei einer Kontrolle der Gang D3 nachzuholen.

    In diesem System gibt es zwei Zahlungsmöglichkeiten, welche sich der Arbeiter selbst aussuchen darf:

    1. 20% Tributzahlung:

    Die Gang D3 sieht von jeglichen Angriffen, Überfällen auf den zollenden Arbeiter ab und ist während der Zeit der Gütererwirtschaftung auf Abruf, um mögliche Überfälle durch eine 3. Partei zu verhindern. Jedoch ist nicht garantiert, dass die Mitglieder von D3 rechtzeitig vor Ort sind.

    2. 40% Tributzahlung:

    Die Gang D3 sieht von jeglichen Angriffen, Überfällen auf den zollenden Arbeiter ab und garantiert durch permanenten Schutz die sichere Gütererwirtschaftung bis das Farmfahrzeug in einem gesicherten Gebiet steht. Sollte aus diversen Gründen dennoch ein Angriff auf den Arbeiter durch eine Drittpartei nicht abgewehrt werden können, so kommt die Gang D3 für den kompletten zustande gekommenen Schaden auf.


    Die Gang D3 möchte sich mit diesem Schreiben ebenso an die Polizei des Staates Tanoa widmen. Sollten keine aktiven Handlungen gegen die Gang unternommen werden, so wird diese keine unbegründeten Handlungen gegen Sie erheben. Doch sollte das Unternehmen der Gang durch jegliche Aktivitäten bzw. Maßnahmen etc. eingeschränkt gar gehindert werden, fühlen wir uns gezwungen schlimmstenfalls mit Waffengewalt gegen die Exekutive vorzugehen.

    Sollte das von uns vorgegebene Ultimatum gebrochen oder nicht respektiert werden, wird eine sogenannte Blacklist erstellt. Diese Personen, deren Namen auf dieser Liste ihren Platz gefunden haben, erhalten keine Aussichten auf Schutz, sondern werden bei zufälligen Kontrollen durch die Gang D3 direkt von Ihrem mitgeführten Eigentum erleichtert.

    Die zwei letzten Punkte, die wir nun ansprechen beziehen sich zum einen auf die

    1. Gangspots:

    Mit sofortiger Wirkung stehen alle bekannten Gangspots, Einrichtungen etc. unter der Gewalt der Gang D3. Sollten andere Gangs versuchen sich an den Gangspots zu bereichern, so wird die Gang und deren Mitglieder mit sofortiger Wirkung einen Platz auf der Blacklist erhalten.


    2. Kontrollen:

    Es werden in Zukunft regelmäßig stichprobenartige Kontrollen durch die Gang D3 durchgeführt. Personen, welche Kriegswaffen (>5.56mm) mit sich führen, werden belehrt und die Waffen beschlagnahmt. Sollten bei einer Person des Öfteren Kriegswaffen gefunden werden, so werden strengere Maßnahmen folgen.


    Weitere Angebote/Maßnahmen, die durch die Gang D3 gestellt werden, können jederzeit hinzugefügt werden!



  • Beitrag von Torsten Stahl ()

    Dieser Beitrag wurde von Philton gelöscht ().
  • Moin!

    Also nach einem "Unternehmen" hört sich das für mich nicht an, eher , als würdet Ihr mit aller Macht versuchen jedes noch so kleine Fahrzeug oder sogar die Person einschüchtern zu wollen. Zudem liest es sich so, als wenn ihr die Insel Tanoa für euch haben wollt....

    Ich werde mich nicht nach eurer Nase tanzen und euch all meine Sachen in den Ar*** schieben! Lieber fahre ich mit einem Quadbike und Carryall als euch mit irgendetwas zu füttern!

    Geht selbst arbeiten, ihr faulen Schweine!


    Nicht Hochachtungsvoll und mit viel Hass,

    WvN

    NoLArma3UnitHeader.jpg

    NoL.jpg


    Zivilist: Wasserstein von Noxus aka Kein-AimStein

    Polizist: Polizeihauptkommissar Bernd Blattstein aka Entry-Frag-Stein

    ARAR: Rettungssanitäter Fred Feuerstein aka Brennstein

    Paten: Dienstältester Pate, Horst aka der Weisestein

  • Jetzt mal ehrlich, ist das ein Witz? Ich zahle garnichts, um nicht überfallen zu werden, lieber ruf ich die Bullen. Ihr wollt die Fahrzeuge beschlagnahmen? Nach einem Unternehmen hört ihr euch nicht an, eher nach einer schäbigen Banditengruppe, vielleicht ja sogar Fake-Rebellen.

  • *Liest den Beitrag-- hol mein Handy raus und schreib an Rod und Lukas ne Mail *

    Hey Rod Reiss   Lukas Caprisonne ich wünsche euch alles Gute und viel Glück auf der Traum Insel Tanoa. Ich meld mich bei euch wenn ich mal die Tage zubesuch komme. Dann gehen wir in unsere Stammpizzeria und Reden über alte zeiten..


    Grüße Euer
    Freund Mills

    Mit freundlichem Gruß
    Chris
    Polizei: Bryan"MAD"Mills
    Rebell: Jerome"Chefkoch"McElroy
    Bîţćhěś łõvë Ľêævêś

    ___________________________________________

    #Abgehoben #Obrigkeit #RIO
    Rechtschreibfehler könnt ihr an Nutten verkaufen

    250.png