[OCC] Fragen rund ums Gewerbe

  • Guten Tag, ich hätte da eine Frage rund um das Gewerbe: ist es eine reine Rollenspielerische Freiheit oder bringt es mir und meinem Gewerbe "tatsächlich" irgendetwas ingame? Egal ob oder ob nicht, gestellt wird ein Antrag sowieso nur ist es mir etwas unklar :)


    Grüße,

    Joe

  • Moin,


    das kommt ganz darauf an, was du aus deinem Gewerbe machst. Beachte bitte, dass du nicht nur ein Gewerbe gründest, um einen Vorteil zu haben. Habe einfach Spaß an der Sache selbst


    Gruß Philton


    In einen OOC-Bereich verschoben

    - Ein TeamELAN Überwachungsprogramm -

  • Natürlich nicht! :)

    Wenn es aber natürlich irgendwelche Möglichkeiten gibt die man erhalten kann die es einem leichter machen dieses Gewerbe auszuführen würde ich darauf natürlich zurückgreifen wollen :thumbup::saint:.


    Es handelt sich btw um die "Altis Media Group" - Printmedien, Foto- und Videografie und Wettbewerbe rund um Altis. Dass da nicht ingame ein extra "Radiosender" (sowas wie die Polizei/ARAR Meldungen, nur durch den Nutzer an und abschaltbar) geben wird da es sich hierbei um Scripttechnischen Mehraufwand handelt ist mir klar :thumbup::whistling:^^. Werde vermutlich Dinge für das Gewerbe "fordern" wie dass ich vor dem Gesetz als Nachrichtenagentur auch in Sperrzonen des ARAR / der Polizei auf eigene Gefahr darf / dürfen muss (Pressefreiheit geht auch in Altis! Und die Bürgerinnnen und Bürger haben schließlich ein Recht zu wissen was los ist! :D) und RP technisch ein Gebäude meiner Wahl die Nachrichtenagentur darstellt (natürlich gehört das Gebäude nicht mir, auch hier wieder Scripttechnischer Aufwand, nur eben fürs RP). Eine allerdings etwas größere Sache - die es mir und allen die Teil der Altis Media Group werden einfacher machen würde - wäre ein Forenbereich im "Stammtisch der Inselbewohner". Ähnlich wie die der Geschichtserzähler.

    Ich schaue mal was mir noch so einfällt und versuchs einfach mal :)


    Grüße und danke für die schnelle Antwort! :*

  • Ich würde dir empfehlen erstmal dein Gewerbe im Rahmen der gegebenen Umstände zu führen. Forderungen solltest du erstmal nicht stellen. Solltest du dein Gewerbe aber vernünftig über einen längeren Zeitraum führen (2 Monate plus (es ist keine feste Zusage)), könnte man zum Beispiel einen Forenbereich einrichten.

    - Ein TeamELAN Überwachungsprogramm -

  • Grüß dich Joe, als älteste Gewerbe mit dem Altis Speditions Verbund und zugleich Gründer von diesem habe ich erst durch meine

    "rollenspielerische Freiheit" die ich Jahre durchgezogen haben, erst zum richtigen Erfolg gekommen.


    So zbs hab ich von Anfang an klar gestellt, das der nördliche Gewerbepark von Charkia unter meinem Besitz ist, ohne tatsächlich diesen

    zu besitzen. Nach langer Treue gegenüber Elan und dem zeigen meines Konzeptes habe ich tatsächlich dann das Gelände in schönerer Form

    erhalten vom Team um noch mehr "Freiheiten" im Rp auszuleben.


    Solltest du also auch so stark hinter deinem Gewerbe stehen und andere davon begeistern, denke ich (ohne Gewehr) kannst auch du davon

    profitieren.

    asv-256new.png

    Schwarzwolf: - "Rollenspielerische Interaktion wurde mündlich wiedergegeben!."

  • Welche Gewerbe haben die beste Aussicht auf Genehmigung und Erfolg?


    Wenn Ihr diese fünf Punkte beachtet, habt Ihr sehr gute Karten, dass Euer Gewerbe genehmigt wird und auch erfolgreich läuft:

    1. Andere Leute suchen, mit denen man gut klar kommt und die auch Lust auf ein Gewerbe haben.
    2. Überlegen, auf welche Art von Gewerbe man Lust hätte
    3. Prüfen, ob das Gewerbe auf Elan Sinn macht und ob überhaupt Nachfrage herrschen könnte
    4. Ein Konzept ausarbeiten
    5. Einen Antrag schreiben

    Ganz wichtig finde ich persönlich Punkt 3. Viele mit Herzblut beantragte Gewerbe entpuppen sich als Eintagsfliegen, weil die Antragsteller unterschätzen, ob das Gewerbe auch Sinn macht und dann feststellen, dass ihre Dienstleistungen keine Nachfrage generieren. Und ohne Aufträge ist das schönste Gewerbe oft zum Scheitern verurteilt.


    Am besten ist es, sich mit den Gegebenheiten auf Elan ein wenig vertraut zu machen und sich während dieser Phase seine Gedanken zu machen. Nur nichts überstürzen. Erstmal ankommen und dann schauen, was sinnvoll sein könnte.


    Ich wünsche Dir viel Erfolg. Wenn Du Fragen hast, einfach an die Communitymanager wenden - die werden Dich gern beraten und Dir helfen.

  • Danke McClane und Ralf nochmal zur mentalen Unterstützung :)

    Ich schaue mal langsam rein ins Geschäft und beobachte selber wie es sich um mich herum entwickelt. Vom klassischen "ich sitze im Bergwerk und verkaufe dann" Prinzip will ich auf jedenfall weg - das bringt mir zu wenig Kontakt zur Menschheit von Altis (mal von Banditen abgesehen ;) ) und ist mir zu monoton. Polizei darf ich aufgrund der Spielstunden sowieso noch nicht und ARAR ist wichtig aber spricht mich - derzeit - nicht an. Ich hoffe es klappt mit der angepeilten Selbstständigkeit :D