Stellenangebote der Freien Republik Ostaltis

  • Wirtschaftskanzlei Dr. Eisengrind und Partner         

    790 Eighth Avenue

    New York City

    NY 10019 Midtown

    USA




    Wir wurden beauftragt, die Stellenausschreibungen der Republik Ostaltis zu koordinieren.



    Derzeit suchen wir :



    • Polizeidirektor m/w



    Initiativbewerbungen bitte direkt hier drunter.


  • Auch hier vermerke ich als Vertreter der ECHTEN und OFFIZIELLEN Polizei Altis


    Jeder, der sich hier auch nur BEWIRBT gilt als Staatsfeind und hat mit einer ziemlich hohen Strafe zu rechnen.


    Des weiteren erkläre ich


    "Wirtschaftskanzlei Dr. Eisengrind und Partner"


    Nun offiziell zu einer terroristischen Vereinigung. Jegliche Kooperation wird auf's härteste Bestraft.


    Ein Durchsuchungsbefehl für Ihren Sitz in der USA ist bereits beantragt.


    Ich gebe Ihnen noch einmal den Hinweis

    wenn Sie sich bei uns stellen, wird sich dies positiv auf Ihr Strafmaß auswirken.


    Gezeichnet

    Geralt Schlübell


    🎃 In gedenken an die Kürbisleitung 🎃

  • Die Abschiebung ist unter Bestimmung einer angemessenen Frist zwischen sieben und 30 Tagen für die freiwillige Ausreise anzudrohen.

    Ausnahmsweise kann eine kürzere Frist gesetzt oder von einer Fristsetzung abgesehen werden, wenn dies im Einzelfall zur Wahrung überwiegender öffentlicher Belange zwingend erforderlich ist, insbesondere wenn


    1.der begründete Verdacht besteht, dass der Ausländer sich der Abschiebung entziehen will, oder
    2.von dem Ausländer eine erhebliche Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung ausgeht.



    Hier würde ich gerne von denn 2. Absatz Gebrauch machen.



    - Opium, einfach Opium! -


    Dummy Team Elan



  • Auch RedWater wird weiterhin keine Staatsform akzeptieren und somit auch gegen die sog. "Freie Republik Ostaltis" vorgehen.


    Zwar wurden wir ebenfalls von dem jetzigen Polizeistaat als terroristische Vereinigung eingestuft, dennoch werden wir zu keiner Seite Partei ergreifen.


    Sollten wir erleben, dass Sie versuchen mithilfe einer selbst aufgestellten "Polizei" durch den Osten von Altis zu patrouillieren, so wird diesen das selbe widerfahren, wie den jetzigen Streifen.


    Somit würde ich Sie bitten ihre Entscheidung, die "Freie Republik Ostaltis" gründen zu wollen, noch einmal zu überdenken.


    Mit freundlichen Grüßen,


    RedWater

    -ehem. Polizeileitung-

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Cortez ()