Changelog 12.11.2016 - Puh, was haben wir nochmal geändert?

  • Servus und juten Tach,


    sicherlich habt ihr mitbekommen, dass in letzter Zeit des Öfteren ein kleines Update auf den Servern eingespielt wurde.
    Leider ist dabei das "Changelog schreiben" etwas untergegangen. :D
    Daher versuchen wir nun die meisten Änderungen/Fixes einmal zusammenzufassen.

    • Der Hunter zählt jetzt korrekt das Cruiserlevel hoch.
    • Etliche Clubflaggen wurden hinzugefügt.
    • Einige Rechtschreibfehler wurden behoben.
    • Die Bonusbons sind nicht länger illegal.
    • Kleinere Anticheatmaßnahmen wurden hinzugefügt.
    • Durch Umwege konnten gefesselte Personen schießen. Nun nicht mehr... ;)
    • Ein neuer Taruskin für die ARAR's wurde eingepflegt.
    • Die Polizei hat jetzt den Prowler im Tanoa-Fahrzeugshop.
    • Ein neues Benachrichtigungssystem wurde eingebaut.
      2.png
    • Der Ladescreen wurde abgeändert.
      Danke für die ganzen Vorschläge aus der Community.
      Leider mussten wir uns für einen entscheiden. :(


      20161112013456_1.jpg

    • Das Fahrzeuggewicht wird nun korrekt berechnet, wenn Güter eingelagert werden.
    • Beim Bürgermeisterevent kann das abgeworfene Geld wieder eingesammelt werden.
    • Banditen und Rebellen können nun auch ohne Lizenz Boote erwerben.
    • Das Lizenzfenster im Z-Menü skaliert sich jetzt dynamisch.
    • Nagelbänder können nicht länger aus Fahrzeugen ausgepackt werden.
    • Der Helispawn beim ARAR-HQ sollte die Helikopter nicht länger beschädigen.
    • Der Tempest Gerät farmt jetzt auch Diamanten und Öl.
    • Der Heli-Spawn am Airfield auf Altis wurde verlegt, um das Ausparken von Hurons zu ermöglichen.
    • Beim Inhaftieren werden alle illegalen Items entfernt.
    • Auf Tanoa wurden an jedem Airfield Tanksäulen hinzugefügt, um euch die Betankung von Luftfahrzeugen zu erleichtern.
    • Gefesselte Personen können nicht länger Aktionen über das Mausradmenü durchführen.
    • EMP Launcher für die die Polizei verfügbar.
    • Hideouts werden nicht länger blockiert, sofern ein Spieler beim Einnehmen die Verbindung trennt.
    • Die Untersuchung von Fahrzeugen durch Polizisten wurde abgeändert und ermöglicht jetzt besseres Rollenspiel.
      Polizisten damit haben nun die Möglichkeit Gegenstände nicht zu beschlagnahmen. Das heißt es ist nun mehr Entgegenkommen möglich.
      Wir erhoffen uns damit noch besseres Rollenspiel mit den Herren in Blau! ;)

    Entschuldigt, wenn wir etwas vergessen haben. (und das haben wir mit Sicherheit...)
    In Zukunft werden wir die Changelogs etwas regelmäßiger verfassen. :D


    Also wie immer viel Spaß mit den Änderungen!


    Euer TeamELAN