Allgemeine Fragen zum rp und der insel

  • Hallo,


    Ich hab heute bei euch angefangen und hab aktuell mehr fragen als alles andere. Das Forum hab ich soweit abgegrast, nur leider sind die infos zu allgemein für jemanden wie mich, der arma altis life zum ersten mal spielt.

    Einige Begriffe und Abläufe sind mir klar durch gta5 rp, nur bleiben Dennoch viele fragen.


    Ich fange einfach mal an die runter zurattern^^



    1. Ich habe im forum threads gefunden wo sich Unternehmen vorgestellt haben.

    Wie verhält sich das gameplay damit? Ich werde angestellt und werde für die arbeit bezahlt, z.b. Dinge zu transportieren?


    2. Kann ich alleine später mein eigenes Unternehmen gründen? Z.b. 1mann Taxi.


    3. Was tut man gegen beabsichtigtes umfahren? Ich wurd nun schon oft an garagen und strassenrändern mit absicht umgefahren ohne dass der fahrer reagierte.

    Bringt es was die polizei zu rufen?


    4. Darf ich bei einem Überfall einfach abgeknallt werden, wenn ich meine sachen nicht abgebe? / wird kos bestraft?


    5. Ist mein auto versichert, oder ist schrott gleich Schrott?


    6. Wie gründe ich ein Unternehmen und was wird gebraucht.


    7. Kann man den staatsfraktionen beitreten oder sind diese nur für veteranen des servers?


    8. Ist erpressen erlaubt? ( z.b gib mir 100.000 oder wir lassen dich inner pampa zurück)



    Das wären so erstmal die für mich wichtigen Fragen. Vielen Dank schon mal :thumbup:

  • 1. Es gibt keine Regeln wie sich ein Unternehmen zu strukturieren hat. Wie die Bezahlung etc. ist, hängt von der Leitung des Gewerbes ab.


    2. Ja, du kannst dein Gewerbe beim Gewerbeamt vorstellen und anmelden. Nach einer Prüfung und einem Gespräch mit dem Gewerbeamt besteht die Chance das dein Gewerbe einen Schein und eine Lizenz Nummer erhält.


    3. Polizei rufen schadet nie. Auf längerer Perspektive bringt es am meisten den Bürgermeister über solch ein Verhalten zu informieren.


    4. Ich hoffe du stellst deine Sachen natürlich nicht über dein Leben. Lebst ja nur einmal! Solltest du also einen grimmigen Banditen treffen der deine Sachen möchte empfehle ich es dir diese lieber dem bösen Mann zu geben. Nicht das man dich auf kratzen muss.


    5. Die Versicherung hat sich auf der Insel nie durchgesetzt. Sollten also Gruppierungen dein Fahrzeug in die Hände kriegen und wollen es mit Sprengstoff in die Luft jagen, empfehle ich schon mal zu sparen für ein neues. Vielleicht lassen sich die "Räuber" aber auch mit einem kleinen Lösegeld überzeugen dein Fahrzeug ganz zu lassen.


    6. Eine Idee. Ein Konzept und eine ausführliche Bewerbung welches dein Unternehmen beschreibt. Ich denke mal alle wichtigen Infos kannst du zu Not auf der Kommunikationsplattform Teamspeak [ts.team-elan.de] in dem Channel "Ersuche: Communitymanager" ergattern.


    Infos zur Erstellung eines Gewerbes :Leitfaden zur Anmeldung eines Gewerbes



    7. Natürlich kannst du jederzeit der Polizei oder den ARARs beitreten. Jede Fraktion möchte natürlich ein paar Papiere von dir haben, Z.b. Wann bist du eingereist (75h Spielzeit für Cops, 40h für Arar´s) wie alt bist du und alles weitere wichtige findest du im Forum unter den Stichworten ARAR Bewerbung oder Polizei Bewerbung. Solltest du jedoch trotzdem weiterhin fragen haben, kannst du dich jederzeit bei den Ausbildern der jeweiligen Fraktion melden welche dir gerne weiterhelfen.

    Polizei: Der Bewerbungsleitfaden / Beispielbewerbung / Voraussetzungen !

    ARAR: Ihr wollt ARAR werden? Dann solltet ihr das wissen!


    8. Wir haben ein Gesetzbuch an das sich alle Bewohner der Insel halten müssen. Selbst die schlimmsten und gefährlichsten halten sich daran. Das Gesetzbuch besagt, dass das erpressen von Autoschlüssel und Geld nicht erlaubt ist. Alles weitere wichtige kannst du aber auch Online auf der Insel Plattform nachlesen : Regelwerk



    Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir noch weiterhin viel Spaß auf der Insel


    Mit freundlichen Grüßen


    Polizei-Ausbilder Tom Tortellini

  • 1. Diese Unternehmen sind bei uns Gewerbe. Man kann diese beantragen und darf dann mit dem Communitymanager darüber sprechen.

    Sollte es angenommen werden kriegst du gewisse "Genehmigungen" um bestimmte dinge "legal" zu tun oder extra Features zu erhalten.

    (Fahndungseinsicht, Klamotten, Fahrzeugskins etc.)

    Wie die Gewerbe mit ihren Mitarbeitern verfahren oder ob und wie sie welche Einstellen bleibt ganz ihnen überlassen. Auch ob und wie du

    bezahlt wirst. Das hängt a) vom Gewerbe ab und b) von den Personen die es führen.


    2. Ja kannst du.


    3. Du könntest durchaus die Polizei rufen. Immerhin wäre das ja schon fast versuchter Totschlag. Allerdings ist das dem RP überlassen.

    Für absichtliches VDM kannst du in der Moderation gehen. Nur ist in z.B. Kavala das nun mal gang und gebe weil sehr viele Leute

    auf einem Haufen sind, darunter auch neue Spieler und Troller. Da sollte man sich nun nicht zu viel Kopf machen.


    4. Logisch. Außerdem kannst du auch moderativ belangt werden wenn du dein Gear über dein Leben stellst. Solltest du überfallen werden

    musst du einen passenden Grund finden warum du dein Gear nicht abgeben kannst oder den anderen davon Überzeugen es erst gar nicht

    zu wollen. Mach was aus dem Rollenspiel.

    Kos = Kill on Side -> Ja, sowas gibt es hier eigentlich nicht. Auch wenn mal was von einem "Gang Krieg" irgendwo erwähnt wurde. Aber

    Prinzipiell sollte man sowas unterlassen bzw. erst gar nicht auf die Idee kommen. Jede neue Situation erfordert auch neues RP.


    5. Schrott ist gleich Schrott.


    6. Hier -> Antragstellung

    Du brauchst einfach nur eine Idee und einen passenden Text. Orientier dich am besten bei bereits bestehenden Gewerben wie den ASV.


    7. Ich nehme an du meinst damit ARAR und Polizei. Du brauchst eine Mindeststunden Anzahl von (ich glaube es waren noch) 75 Stunden.

    Dann kannst du dich im passenden Forum Bereich Bewerben. Du solltest davor die Bewerbungsleitfäden lesen. Dort stehen im übrigen

    auch alle Anforderungen.


    8. Wenn man es im Rollenspiel gut verpackt ist theoretisch viel möglich. Man kann, wenn man dein Fahrzeug hat, dich dazu nötigen es Freizukaufen oder es

    wird gesprengt. Bei allem anderen muss man es Situativ sehen. Was nicht erlaubt ist, ist dein Fahrzeugschlüssel zu erpressen oder dich zu

    "zwingen" beim ATM etwas abzuheben um es dann zu geben. Grundsätzlich haben Räuber einem nur das zu Rauben was man grade bei

    sich hat. Also: Gear, Bargeld, Fahrzeug etc.

    Wenn du also keine 100k grade dabei hast, dann ist es nicht Richtig.



    Liebe Grüße,


    - Ich habe meine Arme schon verloren als ich meinen kleinen Finger gab. -

  • erstmal danke für die ausführlichen antworten.


    Eine Frage hab ich noch vergessen gehabt.


    Gibt es ein schwarzes Brett bzw eine Jobbörse wo die bestehenden Firmen inserieren bzw man sich auf die Suche begeben kann?


    Die Firmenliste hab ich wohl gesehen, aber keine Möglichkeit sich zu bewerben.

  • Das ist auch ganz einfach.

    Du kannst dir im Thread der "Zugelassenen Gewerbe" anschauen welche Gewerbe es gibt.

    Die Person welche den Post darin als erstes verfasst hat, ist normalerweise auch die Leitung des Einzelnen Gewerbes.

    Schreibe diese Peron einfach nett mit einer Vorstellung über deine Person an.

    Die Funktion der Eröffnung einer Konversation über diese Internetseite der zusammen geschlossen Inseln Altis und Tanoa hilft dir dabei.


    MFG

    Justin


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anders ()

  • Danke für die netten Antworten und auch für die Hilfe ingame von den Cops/Paten. Hab mich dennoch entschieden hier nicht weiter zu spielen, da so ziemlich jeder Bandit der mich überfallen hat ( was bis zu 2x pro tour war ) entweder beleidigt hat und/oder das rp sowieso nicht eingehalten wurde.

    Wenn ich mich als Penner,Hurensohn oder Spasti beleidigen lassen will, fahr ich zum Bahnhof.


    Bis denne

  • Danke für die netten Antworten und auch für die Hilfe ingame von den Cops/Paten. Hab mich dennoch entschieden hier nicht weiter zu spielen, da so ziemlich jeder Bandit der mich überfallen hat ( was bis zu 2x pro tour war ) entweder beleidigt hat und/oder das rp sowieso nicht eingehalten wurde.

    Wenn ich mich als Penner,Hurensohn oder Spasti beleidigen lassen will, fahr ich zum Bahnhof.


    Bis denne

    ciao.

    Mit freundlichen Grüßen


    Lucas Dupio

    COO und CHRO der DP11 Cew