• Erlaube mir einmal hier einhaken zu dürfen. Die ganze Situation um 17N wird hier so dargestellt, als wäre das alles euer Schaffen gewesen, als hättet IHR, die ihr euch um Mazud geschart habt, diese Gang ins Leben gerufen, aufgebaut und zunichte gemacht. Ich will hier mal eine Sache klarstellen: Das was in den letzten Monaten, beziehungsweise im letzten Jahr mit 17N passiert ist hatte nichts mehr mit dem zu tun was die ursprüngliche Ethik dieser Gang zu sein pflegte. 17N hat nämlich schon viel früher begonnen und wird nicht damit enden dass ein paar wild zusammengewürfelte Personen, welche allem Anschein nach ohnehin nie miteinander harmoniert haben, den Namen der Gang durch ihre mehr oder minder miss- bzw. geglückten Schandtaten zunichte machen. Den Ursprung fand diese Gang nämlich bereits im Jahre 2016, damals noch unter dem Namen BADASS. Sie bestand aus einem Zusammenschluss der Gangs BADASS und Outlawz, damalige Gründer und Anführer waren Sunny Sun, Mazud Mahandi und meine Wenigkeit, Miguel Gonzalez. Nach einigen ganginternen Wechseln wurde sie schließlich in 17N umbenannt und hatte einen guten Ruf, sowohl bei der Polizei als auch bei der Zivilbevölkerung. Bekannt waren wir für unsere Kommunikationsstärke, Fairness und dem Ausbleiben übermäßiger, nicht gerechtfertigter Gewalt. Nachdem sich Sunny und ich allmählich von der Insel abgewandt hatten übernahm schließlich Mazud das Steuer und es scharten sich die Leute um ihn, welche sich bei ihm beliebt machen wollten. Da Mazud eine doch relativ große Popularität besitzt (und das nicht zu unrecht, versteht mich nicht falsch, das hier soll keine hatespeech gegen Mazud sein. Lediglich eine Richtigstellung dessen was hier rumgesülzt wird. Mahandi ist und bleibt ein super Typ), war es nicht schwer einige „fähige“ Leute für den Neuafbau von 17N zusammenzutragen. Ich habe die Entwicklung dieser Gang extern lange beobachten müssen und mir fielen immer wieder Dinge auf, die ich niemals einer Gang wie dem 17N, welches ich mit Sunny und Mazud aufgebaut habe zuschreiben würde. Ab diesem Zeitpunkt sah ich unsere alte Gang als nicht mehr existent an. Der Name war noch vorhanden, die Mentalität ging allerdings sehr schnell flöten. Dass das ganze jetzt ein Ende gefunden hat bietet mir und Sunny jetzt die Chance auf einen Neuanfang. Wir werden diese Chance nutzen und hoffentlich in Zukunft wieder mit den selben Attributen getitelt werden wie früher. Dass 17N ein Ende hat ist also völliger Quatsch lieber Sheldon, 17N bekommt lediglich das was schon längst überfällig war. Einen Neuanfang. Respekt an alle die diese Predigt bis hierhin durchgehalten haben und nochmal: Mazud Mahandi sollen hier keine Vorwürfe gemacht werden, er hat lediglich mit dem gearbeitet was ihm zu Verfügung stand und sein bestes damit versucht. Vielleicht kommst du ja irgendwann zurück Mahandi, ich würde mich freuen!

    So, um das ganze nochmal klarzustellen... ich weiß ganz genau was 17N war und wie 17N entstanden ist, das ist mir alles klar. Was ich mit aufbauen meinte, ist dass ich die Personen die mit mir die 6 Monate drinne waren von mir reingeholt wurden, und Quasi über den Zeitraum die Gang aufgebaut habe und sie wieder Fähig gemacht. Wir haben auch unsere Erfolge und Niederlagen gehabt, wie jede Gang. Das du mit dem Konzept vielleicht nicht ganz einverstanden warst, kann ich volkommen nachvollziehen. Aber ich weiß dass du kein einziges mal dabei warst und nicht weißt wie die Gang war. Wir waren verrückt und vielleicht auch komisch, aber hatten unseren Spaß!

    Es ist klar das sich Personen und auch eine Gang nach einer Zeit ändern. Das ist normal, das liegt daran, dass die Umgebung sowie das Personal sich geändert hat, 2014 ist was anderes wie 2017/18. Ich finde es cool, dass du die Vorgeschichte so erzählst, aber was ich sagen muss, ist dass du wirklich kaum Ahnung hast wie es war zwischen uns. Und wenn nur wenig, und dazu das wir eine wilde Bande waren kann ich nur sagen, das nie etwas perfekt ist :D

    Also wie gesagt. Wenn du es kritisierst, was ich cool finde weil es nicht beleidigend ist, solltest du es auch besser machen. (Besser machen ist immer eine Ansichtssache). Die Gruppierung ist so wie sie für die 6 Monate war nicht mehr da, warscheinlich auf nie wieder, da sich das Personal wieder geändert hat.

    Was ich auch sagen kann ist, dass es fast unmöglich ist, "das alte" 17N aufzubauen, da die Söldner nun aus einem relativen teil von 17N auferstanden sind, und dadurch eine Bande so wie sie früher war niemals möglich ist. Dazu fehlen auch die Zivilisten die mitlerweile auf Urlaub sind oder ausgereist sind.


    Lg.

  • 6 Monate? Also als ich vor 4 Monaten auf die Insel kam hab ich den Herrn Mcvay noch für einige Wochen unter der Flagge der Gang Mossad rumlaufen sehen.

    Rechenfehler?

    It´s not sarcasm. It´s an allergic reaction to your stupidity!

  • Versteh mich bitte nicht falsch, ich will in keinster Weise runtermachen was ihr da so getrieben habt. Darum geht es mir nicht. Es interessiert mich auch nur bedingt, mir ging es darum dass der Ruf darunter gelitten hat. Nur bin ich der Meinung, dass der Text ein wenig danach klingt, dass 17N jetzt final ein Ende findet. Diese Formulierung wollte ich lediglich richtig stellen und im selben Atemzug auch die Geschichte von 17N, welche leider von vielen vergessen oder nie gekannt wurde, verbreiten. Mich interessiert es nicht, wer was geleistet hat, genauso wenig interessiert es mich wie es "zwischen euch war". Wie du schon richtig sagst ist es eine Ansichtssache ob ich diese Gang besser gestalten werde oder nicht. In meinen Augen ist die Zukunft die ich für 17N vorhersehe definitv besser als die Gegenwart, aber Röstipommes schmecken nicht jedem, deswegen halt auch andere Ansichten.

    Polizist: Derek Morgan | Bürger: Miguel Gonzalez


  • Schade. Es hat immer sehr viel Spaß gemacht ihre Berichte & Statements zu lesen!

    Viel Glück auf ihren weiteren Wegen, ob innerhalb oder außerhalb dieser Insel.


    Gez. Sude


    - Ich habe meine Arme schon verloren als ich meinen kleinen Finger gab. -

  • Ich wünsche eich alles erdenklich Gute. Ich hoffe das diese Auflösung nicht dazu führt das sich die hiesige Polizei noch stärker fühlt, als sie es sich sowieso schon einbilden. ;)


    Mit freundlichen Grüßen

    Douglas der Pate

  • Hallo Herr Mcvay,


    ich habe vor einiger Zeit eine große Bananen Menge bei Herrn Mahandi bestellt.

    Wie sieht es da aus? Bekomme ich eine Gutschrift oder muss ich nun den Herrn Bananenpflücker abschieben?


    Ansonsten habe ich mich immer sehr gut mit ihrer kleinen Gemeinschaft in Agios verstanden, es ist sehr bedauerlich so etwas zu hören.

    Ich wünsche ihnen allen eine erfolgreiche Zukunft!


    gez

    Alpfred Opium



    - Opium, einfach Opium! -


    Ex- Moderator

    Ex- Polizeiausbilder

    Ex- Polizeileitung

    Ex- Supportleitung

    Ex- Personalplaner



  • Guten Tag Herr Opium,


    sie können die Erstattung von mir am Samstag abholen. Sie können mich gern im Funk erreichen, oder mich anrufen (01573843). Der Bananenpflücker ist nicht mehr da. Wir haben ihn für seine Dienste in Agios bezahlt. Er wohnt nun in einer Villa auf Tanoa.

    Ich bedanke mich auch für ihre wärmenden Worte.


    Lg.

  • Ich denke passender wäre die Bezeichnung "das Ende einer Ära". So viele Gangs haben sich aufgelöst und ein kleiner Teil der Mitglieder hat sich dann fast immer um einen Wiederaufbau mit neuen Leuten gekümmert. Nicht heute, nicht morgen, aber ich bin mir sicher, dass man den Namen 17N bald schon wieder rumlaufen sieht. (Wie oft haben wir uns immerhin schon aufgelöst)

    United Soldiers of Altis

    Overconfident Desperados
    Los Caballeros Muertos



    Enzo Castillo

    :!: ALLSTARS :!:

    Boris Rommfeldt

    Polizei-Pressesprecher



  • Sie bestellen also Bananen bei einer Gang!!! Obwohl der ASV Marktführer im Bereich Warentransport ist?..... Ich glaube Ihre "Bananen" haben eine besondere Füllung Herr Opium

    Da 17N nun nicht mehr auf dem Markt ist vielleicht kann der ASV bei Ihrem "Bananen" Problem helfen. Unser Motto ist EGAL was Sie brauchen wir liefern es.


    MFG Jan von Schwarzwolf

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen. Das Leben ist Hart , Night ist Härter.


  • Guten Tag Herr Opium,


    wie wir mitbekommen haben hat bereits der ASV Ihnen das Angebot gemacht die fehlenden Bananen zu liefern. Wir als Catering-Service möchten Ihnen ebenso das Angebot machen von uns frische und saftige Bananen geliefert zu bekommen. Wie Sie vielleicht bereit mitbekommen haben steht bei uns Qualität an erster Stelle. Aus diesem Grund werden unsere Bananen in den grünen Wäldern Tanoa´s gepflückt und von uns selber nach Altis eingeflogen. Wir als Catering-Service spezialisieren uns hingegen dem ASV auf Lebensmittel, deswegen versprechen wir saubere und noch reife Bananen welche ohne chemische Zusatzstoffe sind.


    MfG der Catering-Service Lydopia

  • Was dort los is !

    Sehr schade, aber auch schön zu hören dass man sich um einen Neuanfang bemüht...der Osten hats ja och geschafft. Ich steuere mal milde Nostalgie bei und hab dazu mal die Schandtaten des Herren Mahandi wieder aus dem Keller gekramt.

    #feelsnichtsogutmann