• Ich wünsche euch ein letztes mal einen wunderschönen Tag.


    Es ist eine lange Geschichte. Es fing alles damit an, dass das SEK bei jeder erdenklichen Situation bei uns eingreifen wollte, es schließlich auch gemacht hat und es nur teilweise funktioniert hat. Wir waren am Ende noch 10 Personen und es hat angefangen außeinanderzufallen. Interne Informationen wurden geleaked und Informationen sind an die Öffentlichkeit gekommen, das resultierte darin, dass wir Personen an den Geheimdienst verloren haben und geschwächt waren. Dazu haben wir als Kompromiss eine Abmachung mit der Polizei zum Thema Agios gemacht und wurden deftig verarscht. Dies resultierte dann darin, dass wir Getazert wurden. Doch das war nicht das Ende. Wir haben unsere letzten Kräfte gesammelt und es der Polizei ein letztes mal gezeigt und gewonnen. Wir haben dann unsere Lager aufgegeben und es hat sich alles geteilt. Ein paar sind als Pack weitergezogen. Weit ins unbekannte. Manche gehen nun ihren Weg allein und manche wandern aus.


    Nun, es gibt bestimmt Leute die sich freuen, dass es ein Ende hat. Das können wir auch nachvollziehen, aber man sollte nie vergessen, dass es gute sowie schlechte Momente gab. Dazu kann man auch nicht mehr sagen, eine Feindschaft besteht, aber diesmal ist der "Gigant" 17N halt weg. Wir waren eine Gruppe die für viele Sachen falschbekannt war. Ich persönlich bedanke mich an alle Mitglieder und für die Erfolge nachdem ich (Sheldon Mcvay) die Gruppe hochgezogen habe. Natürlich hat Mazud Mahandi geholfen! Alles hat mal ein Ende. Das ist einfach so und muss ich selbst leider verstehen. Jeder geht seine Wege und hat sein Schicksaal. Der Größte Erfolg ist, dass alles im Frieden geendet hat und mit einer positiven Resonanz.

    Es wird bald eine Doku kommen, wie angekündigt. Ich wollte mich an alle Personen bedanken, die wir jemals kennengelernt haben/durften. Dazu zählt NWO, CripZ und auch Gangs wie Covenant und OCD oder WannaCry. Oder wer auch immer. Auch wenn man sich nie verstanden hat. Trotzdem hat man sich im Krankenhaus gesehen. Wir haben bestimmt ein paar Leute oder Gruppierungen vergessen aber, wir danken natürlich jedem. Es werden ein paar letzte Bilder folgen, die unseren letzten Stunden dokumentieren.



    O6gnu0V.jpg


    Zum Beispiel, dieses Bild war den dritten Geburtstag der Gang repräsentieren sollte.


    MC5cabl.jpg



    Ich/wir bedanken uns und wünschen euch ein letztes mal einen schönen Tag. Man sieht sich immer zweimal.

    dbUVLiE.png

  • #17NWOCD ....
    Ich werd euch vermissen Mahandi <3 und Sunny <3 :C

    Mit freundlichem Grüßen
    Chris
    Polizeileitung: B.Mills
    Bandit: J.McElroy
    Bîţćhěś łõvë Ľêævêś

    ___________________________________________

    #Abgehoben #Obrigkeit #RIO
    Rechtschreibfehler könnt ihr an Nutten verkaufen

    250.png
    30Mann feel it Bitch

  • Schade sowas zu hören. Ich spreche von mir Phil Sullivan: "Es war eine schöne Zeit mit euch unterwegs zu sein und zu farmen, wie auch Gefechte zu haben."

    Ich werde die Zeit nicht vergessen und wünsche all die denjenigen die mitziehen, ein schönes und wohlhabendes Leben!


    Lg.


    Phil Sullivan

  • [OOC: Das ist nachtürlich Schade zu hören, um eure Wochenberichte habt ihr euch immer Gedanken gemacht. 17N Forenbereich dementsprechend geclosed und Thread in den öffentlichen Stammtisch der Inselbewohner verschoben damit weiterhin RP stattfinden kann]


    Was ist jetzt mit de 250 tausend grüne Scheine die Bondar euch gegeben hat für sicher fahren in Agios. Bondar fühlt sich beklaut und will zurück haben.


    Bondar einfach nur Bondar

  • Hallo Bondar

    einige Leute aus der alten Gang 17N haben sich mit ein paar neuen zusammen geschlossen und bauen nun den alten Söldner-Trupp wieder auf.

    Ihre Anzahlung von 250K transferiere ich auf das neue Gangkonte der Söldner.

    Was diese so anbieten können Sie schon sehr bald nachlesen.

    Liebe Grüße,

    Kalle

    SoldnerLogoKopie.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Herr Kalle ()

  • Erlaube mir einmal hier einhaken zu dürfen. Die ganze Situation um 17N wird hier so dargestellt, als wäre das alles euer Schaffen gewesen, als hättet IHR, die ihr euch um Mazud geschart habt, diese Gang ins Leben gerufen, aufgebaut und zunichte gemacht. Ich will hier mal eine Sache klarstellen: Das was in den letzten Monaten, beziehungsweise im letzten Jahr mit 17N passiert ist hatte nichts mehr mit dem zu tun was die ursprüngliche Ethik dieser Gang zu sein pflegte. 17N hat nämlich schon viel früher begonnen und wird nicht damit enden dass ein paar wild zusammengewürfelte Personen, welche allem Anschein nach ohnehin nie miteinander harmoniert haben, den Namen der Gang durch ihre mehr oder minder miss- bzw. geglückten Schandtaten zunichte machen. Den Ursprung fand diese Gang nämlich bereits im Jahre 2016, damals noch unter dem Namen BADASS. Sie bestand aus einem Zusammenschluss der Gangs BADASS und Outlawz, damalige Gründer und Anführer waren Sunny Sun, Mazud Mahandi und meine Wenigkeit, Miguel Gonzalez. Nach einigen ganginternen Wechseln wurde sie schließlich in 17N umbenannt und hatte einen guten Ruf, sowohl bei der Polizei als auch bei der Zivilbevölkerung. Bekannt waren wir für unsere Kommunikationsstärke, Fairness und dem Ausbleiben übermäßiger, nicht gerechtfertigter Gewalt. Nachdem sich Sunny und ich allmählich von der Insel abgewandt hatten übernahm schließlich Mazud das Steuer und es scharten sich die Leute um ihn, welche sich bei ihm beliebt machen wollten. Da Mazud eine doch relativ große Popularität besitzt (und das nicht zu unrecht, versteht mich nicht falsch, das hier soll keine hatespeech gegen Mazud sein. Lediglich eine Richtigstellung dessen was hier rumgesülzt wird. Mahandi ist und bleibt ein super Typ), war es nicht schwer einige „fähige“ Leute für den Neuafbau von 17N zusammenzutragen. Ich habe die Entwicklung dieser Gang extern lange beobachten müssen und mir fielen immer wieder Dinge auf, die ich niemals einer Gang wie dem 17N, welches ich mit Sunny und Mazud aufgebaut habe zuschreiben würde. Ab diesem Zeitpunkt sah ich unsere alte Gang als nicht mehr existent an. Der Name war noch vorhanden, die Mentalität ging allerdings sehr schnell flöten. Dass das ganze jetzt ein Ende gefunden hat bietet mir und Sunny jetzt die Chance auf einen Neuanfang. Wir werden diese Chance nutzen und hoffentlich in Zukunft wieder mit den selben Attributen getitelt werden wie früher. Dass 17N ein Ende hat ist also völliger Quatsch lieber Sheldon, 17N bekommt lediglich das was schon längst überfällig war. Einen Neuanfang. Respekt an alle die diese Predigt bis hierhin durchgehalten haben und nochmal: Mazud Mahandi sollen hier keine Vorwürfe gemacht werden, er hat lediglich mit dem gearbeitet was ihm zu Verfügung stand und sein bestes damit versucht. Vielleicht kommst du ja irgendwann zurück Mahandi, ich würde mich freuen!

    Polizist: Derek Morgan | Bürger: Miguel Gonzalez


  • Beitrag von Sheldon Mcvay ()

    Dieser Beitrag wurde von Philton aus folgendem Grund gelöscht: Kurz als Info für euch. OOC nutzen wir nur um organisatorisches zu regeln. Dementsprechend gelöscht ;) ().
  • Beitrag von Erro ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Beitrag von Erro ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Beitrag von Herr Kalle ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: kann zu mimimi führen....... ().
  • Kalle was hat dein unterirdischer Kommi jetzt eigentlich mit dem zitierten Text zu tun?

    War er dir zu lang zum lesen? Oder zu kompliziert zu verstehen? Oder hast du schlicht keine sachlichen Argumente ?


    Aber schön das du selber mal merkst wie du übers Ziel hinausschiesst.

    It´s not sarcasm. It´s an allergic reaction to your stupidity!