Regeländerung im Bereich Grupperiungen und Gangs

  • Du meinst wohl "Gang".

    Wenn Du schon Spieler frontest, dann blamiere Dich dabei bitte wenigstens nicht selbst, weil Du den Unterschied von Gang/Gruppierung nicht kennst.


    "Gruppierungen" sind sich spontan im RP ergebende Bündnisse verschiedener Personen, die nicht in einer Gang sind.

    Ich glaube es ist klar was ich meine.

  • Auf Tanoa war es aktzeptabel, auf Altis stimmt die relation überhaupt nicht. Es sind so viele Spieler auf Altis, ganz zu schweigen von all den Cops. Es kann sein, dass manche Gangs in manchen Augen übertrieben haben, aber warum sollte man die komplette Community jetzt mit so einer Maßnahme "bestrafen". Auch wenn einige das anders sehen, die Kommentare unter dem Post sprechen für sich.

    Overconfident Desperados

    Los Caballeros Muertos

    ALLSTARS



    Enzo Castillo

    :!: United Soldiers of Altis :!:

    Boris Rommfeldt

    Polizei-Pressesprecher



  • Das ist nichts. In welchen Gangs warst du ?

    NiChTs??????? Knapp 28Tage meines Lebens auf einem Server verbracht..... In der letzten (Großen) gang wo ich war war 17N :* und jetzt aufhören uns gegenseitig abzuflamen es geht hier ums Thema nicht wie viel ein Spieler Erfahrung etc. hat <3

  • Hey Schlübell, no front, aber ist das nicht genau der Sinn einer Gang? Dass man selektiert, wer mitmachen darf und wer nicht? (Echt nicht als front gemeint.)

    Ja natürlich. Ich selektiere zwischen den Leuten, die ich nicht kenne und anderen, die ich kenne, das ist ja ok. Aber warum muss ich selektieren, welchen meiner Mates ich lieber habe bzw mit welchen ich lieber spielen möchte?

    🎃 In gedenken an die Kürbisleitung 🎃

  • Ich habe in den letzten 7 Tage 23.6h auf unseren beiden Inseln verbracht. Was ist dein scheiß Problem?

    Das man nur Statistiken ins Auge bezieht. Anstatt sich einfach mal umzuhören und der Community die Frage zustellen ob das Sinnvoll wäre. Wieso werden immer die "Kleinen" bevorzugt?. Ich habe ca 2000 Stunden aufm Server verbracht wieso wurde nie gefragt ob eine Änderung positiv oder Negativ íst. Zum Beispiel in Augen der STAMMSPIELER die am meisten Erfahrung haben wie es so auf der AKTIVEN ZIV / COP Seite steht. Wieso wird immer etwas entschieden was nur intern besprochen wird.

  • Auf Tanoa war es aktzeptabel, auf Altis stimmt die relation überhaupt nicht. Es sind so viele Spieler auf Altis, ganz zu schweigen von all den Cops. Es kann sein, dass manche Gangs in manchen Augen übertrieben haben, aber warum sollte man die komplette Community jetzt mit so einer Maßnahme "bestrafen". Auch wenn einige das anders sehen, die Kommentare unter dem Post sprechen für sich.


    Weil die Beschwerden das es "keine Gegner" gibt, genau von den großen Gangs kommt. Es betrifft also überwiegend diejenigen die selber meinen das sie sich ja sonst langweilen und deswegen immer wieder auf Cops gehen.

    It´s not sarcasm. It´s an allergic reaction to your stupidity!

  • Bringt ja nichts, wenn wir als Cov ne Bank machen wollen würden aber nur 7 von uns On kommen könnten

    Ja natürlich. Ich selektiere zwischen den Leuten, die ich nicht kenne und anderen, die ich kenne, das ist ja ok. Aber warum muss ich selektieren, welchen meiner Mates ich lieber habe bzw mit welchen ich lieber spielen möchte?

    Das kann ich verstehen. Dann gehörst Du eben leider zu den weniger als 20%, die zugunsten der anderen 80% etwas zurückstecken müssen. Das ist aus Deiner Sicht sicherlich bedauerlich und ich kann Deinen (sachlich vorgetragenen) Unmut verstehen. Aber dann sei ein cooler Dude, teste erstmal und falls es bleiben sollte (Konjunktiv!), nimm Dich halt zugunsten der Masse der Spielerschaft zurück. Klingt hart, aber ist nunmal so.

    Müsst Ihr halt (noch) stärker selektieren. Sowas schweißt den verbliebenen Teil der Gang übrigens vermutlich noch mehr zusammen.